1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: 11-Jähriger wich Auto aus und stürzte

Wesel : 11-Jähriger wich Auto aus und stürzte

Am Mittwochnachmittag musste ein 11-jähriger Radfahrer stark bremsen, weil ihm ein schwarzer Audi entgegenkam. Der Junge stürzte und verletzte sich am Knie. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr fuhr ein 11-jähriger Weseler mit seinem Fahrrad auf der Rheinstraße und überquerte die Pastor-Bölitz-Straße. Als ihm auf dem Domplatz ein schwarzer Audi entgegen kam, bremste er sein Fahrrad stark ab und fiel auf den Boden.

Dabei verletzte sich der 11-Jährige am Bein. Der unbekannte Autofahrer, der in Begleitung einer braunhaarigen Beifahrerin war, fuhr davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein ebenfalls nicht bekannter Mann half dem Jungen schließlich auf. Dieser trug einen Rucksack und hielt einen Eisbecher in der Hand.

Der Autofahrer, der Mann mit dem Eisbecher und andere Personen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wesel unter Telefon 0281 / 1070 zu melden.

(ots)