1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Zweite Vollsperrung von A 1 und L 157 in Wermelskirchen

Straßenverkehr in Wermelskirchen : Zweite Vollsperrung von A 1 und L 157

Bereits ab 20 Uhr stehen den Verkehrsteilnehmern auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen nur noch zwei von drei Fahrspuren zur Verfügung und ab 21 Uhr nur noch eine Fahrspur.

Auch diese Samstagnacht (12. auf den 13. Juni) müssen sich Autofahrer zwischen 22 und 5 Uhr umorientieren. Denn in diesem Zeitraum wird die Autobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Wermelskirchen und Remscheid in beiden Fahrtrichtungen noch einmal für die weiteren Vorarbeiten zur Sanierung der Brücke „Hünger“ in Wermelskirchen voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Umleitungen über die Bundesstraße 51 sind ausgeschildert. In Fahrtrichtung Köln erfolgt diese mittels „Roter Punkt“-Beschilderung, in Fahrtrichtung Dortmund ist die Bestandsumleitung „U55“ (blaue Tafeln) zu befahren. An der Anschluss-Stelle Remscheid können Verkehrsteilnehmer auf die A1 in Fahrtrichtung Dortmund auffahren, an der Anschlussstelle Wermelskirchen ist eine Auffahrt auf die A1 in Fahrtrichtung Köln nur von Burg an der Wupper aus kommend möglich. Verkehrsteilnehmer, die aus Wermelskirchen kommend auf die A1 in Fahrtrichtung Köln auffahren möchten, müssen zuerst eine Umleitung wegen einer Vollsperrung der L157 (Hünger) befahren, teilt der Straßenbaulasttträger Autobahn GmbH mit.

  • Das Teilstück der A57 wird bis
    Verkehrsbehinderungen in Meerbusch : Vollsperrung im Autobahnkreuz Meerbusch
  • Straßenverkehr in Neuss : Arbeiten an Bataverstraße starten
  • Vor dem Amtsgericht Wermelskirchen musste sich
    Verfahren in Wermelskirchen eingestellt : Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs zur Klinik

Bereits ab 20 Uhr stehen den Verkehrsteilnehmern auf der A1 in beiden Fahrtrichtungen nur noch zwei von drei Fahrspuren zur Verfügung und ab 21 Uhr nur noch eine Fahrspur.

Die Landstraße zwischen Ostringhausen und Hünger ist in dieser Nacht von 18 bis 7 Uhr im Bereich der A1-Anschlussstelle Wermelskirchen vollgesperrt. Hier sind Umleitungen über die L 408 und L 409 mit gelben Tafeln ausgeschildert.

(tei.-)