1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Zur Buchpräsentation in Rot

Wermelskirchen : Zur Buchpräsentation in Rot

Ihr Buch stellen die Wermelskirchen-Auswanderer Anke und Dirk Leithäuser alias Hasi und Didi zuallererst in Wermelskirchen vor. Fans wollen dazu in den roten Imbiss-T-Shirts kommen. Die ersten Bücher sind schon bestellt.

Leuchtend rot geht am 18. November im Eifgen vielleicht auch die Sonne unter. Rot wird's auf jeden Fall im Haus Eifgen, wenn die Wermelskirchen-Auswanderer Anke und Dirk Leithäuser alias Hasi und Didi dort natürlich im allseits bekannten roten Imbiss-T-Shirt ihr Buch vorstellen. Zu dieser Erstpräsentation, die Hasi und Didi ganz bewusst in ihrer alten Heimatstadt angesetzt haben, werden auch einige Familienmitglieder und Fans in besagten roten T-Shirts erwartet: beispielsweise Frank Hermes aus dem Rathaus.

Schreinemakers ist eingeladen

Die ersten Vorbestellungen für die von Ingrid Schmitz aufgeschriebene Auswanderergeschichte von Didi und Hasi, die am Gardasee ihr Glück gesucht und gefunden haben, liegen bereits vor. Bei der Buchhandlung Marabu sowie bundesweit startet der Verkauf am 3. November. Internetvormerkungen sind bereits möglich bei der Kölnisch-Preußischen Lektoratsanstalt.

Zur Präsentation in Wermelskirchen haben Hasi und Didi auch Margarathe Schreinemakers eingeladen, die ein Vorwort zu dem Buch "Currywurst und Dolce Vita" geschrieben hat. Durch den Abend, bei dem es für die Besucher auch die originalen Hasi-und-Didi-Currywürste gibt, führt die Buchautorin Ingrid Schmitz. Gezeigt und erläutert werden auch jede Menge Bilder von den Auswandererabenteuern, die die beiden Exil-Wermelskirchener erlebt haben. Für Anke und Dirk Leithäuser kommt die Zeit der Buchpräsentation vor dem Weihnachtsgeschäft und jetzt zum Ende der Feriensaison am Gardasee gerade recht. So haben sie ausreichend Gelegenheit, mit der Autorin Ingrid Schmitz auf Promotion-Tour zu gehen.

X-Faktor contra Auswanderer

Denn am Gardasee soll das Buch erst viel später als in Deutschland beworben werden. "Das macht mehr Sinn, wenn im Sommer wieder die vielen Deutschen an den Gardasee kommen", weiß Hasi. In den Buchhandlungen und vor allem auf den Campingplätzen rund um den Gardasee soll es das Buch dann auch überall geben. Radio und Fernsehen erwarten die Leithäusers natürlich auch zum Verkaufsstart des Buches. Denn sie wissen, dass der Effekt "das sind doch die beiden aus dem Fernsehen" stets eine große Rolle spielt.

Vox-TV hat allerdings schon längere Zeit keine neuen Hasi- und Didi-Folgen mehr gesendet, obwohl die bereits vor etlichen Monaten gedreht worden sind. "Das liegt an dem blöden X-Faktor, der nimmt uns den Sendeplatz weg", schimpft Hasi über den Talentwettbewerb. Sie weiß aber, dass die neuen Folgen mit den Leithäusers bei Vox ab Januar gesendet werden sollen und die alten noch in diesem Jahr als Wiederholung anstehen.

Karten für die Buchpräsentation am 18. November, ab 19 Uhr im Haus Eifgen, gibt es zum Preis von vier Euro dort oder in der Buchhandlung Marabu.

(RP)