Wermelskirchen: WTV startet neues Kursprogramm

Wermelskirchen : WTV startet neues Kursprogramm

Die BM gibt einen Überblick über die neuen Angebote. Los geht's am Montag.

Der WTV 1860 startet am kommenden Montag, 17. August, das neue Sport- und Gesundheitsprogramm. Alle Kurse beinhalten 14 bzw. 15 Kurstage, teilt Klaus Junge mit. Die BM gibt heute einen Überblick über die neuen Kursangebote. Im Gesundheitsprogramm werden insgesamt sechs Kurse mit Wirbelsäulengymnastik angeboten, und zwar vormittags jeweils montags um 9 bzw. 10 Uhr sowie mittwochs um 8.30 bzw. 9.30 Uhr mit Kursleiterin Beate Künz oder donnerstags um 18.30 bzw. 19.30 Uhr mit Kursleiterin Imogen Heihaus. Es wird eine Gymnastik angeboten, die die Wirbelsäule schonend trainiert, die gesamte Skelettmuskulatur mit Sehnen, Bändern und Muskeln wird gekräftigt. Diese Kurse sind durch den Landessportbund zertifiziert, die Teilnehmer dürfen mit einer Kostenbeteiligung durch ihre Krankenkasse rechnen. Alle Kurse finden im Momo-Ballettstudio (Eich 12) statt. Dauer jeweils 60 Minuten.

Das Sportprogramm enthält folgende Kurse:

Aqua-Gymnastik jeweils 30 Minuten dienstags um 18.15, 18.45 bzw. 19.15 Uhr im Quellenbad mit Kursleiterin Sabine Kemmler-Friedrich. Ein gesundes Basisprogramm mit dem Element Wasser, ein Training mit sehr geringer Belastung der Gelenke, Bänder und Wirbelsäule.

Wirbelsäulengymnastik mit Kursleiterin Monika Liepelt jeweils montags um 20 Uhr im Momo-Ballettstudio.

Thai-Bo-Aerobic dienstags um 19 Uhr mit Kursleiterin Roswitha Karaschewski im Momo-Ballettstudio - eine schnelle, gezielte Gymnastik nach fetziger Musik, auf gelenkschonende Elemente wird großer Wert gelegt.

Workout-x-pres Kräftigungstraining mit Schwerpunkt Bauch, Oberschenkel, Po und Rücken, jeweils dienstags ab 20 Uhr für 30 Minuten.

Fatburner 30-minütiges Fatburnerprogramm als abwechslungsreiches Ausdauertraining gestaltet, dienstags ab 20.30 Uhr, diese beiden Kurse mit Kursleiterin Roswitha Karaschewski sind auch für Anfänger geeignet und gut kombinierbar.

Weitere Informationen bei Brunhild Kalthoff, Tel. 972255, in der WTV-Geschäftsstelle Taubengasse 10, Tel. 884809 oder bei den jeweiligen Kursleiterinnen.

(ser)