Wermelskirchen Wieder Radfahren gegen Einbahnstraße ?

Wermelskirchen · ADFC-Vorsitzender will durchsetzen, dass Radfahrer auf Telefgrafenstraße in Gegenrichtung fahren dürfen.

 Sogar bei minus elf Grad rollen Radfahrer über die Telegrafenstraße. Frank Schopphoff sagt, dass die Fahrbahn breit genug ist, dass Bus und entgegenkommender Radfahrer problemlos aneinander vorbeifahren können.

Sogar bei minus elf Grad rollen Radfahrer über die Telegrafenstraße. Frank Schopphoff sagt, dass die Fahrbahn breit genug ist, dass Bus und entgegenkommender Radfahrer problemlos aneinander vorbeifahren können.

Foto: Solveig Pudelski
(pd)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort