1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskrichen: Abfuhr Weihnachtsbäume in der nächsten Woche

Müllabfuhr in Wermelskirchen : Abfuhr Weihnachtsbäume in der nächsten Woche

Für die Gelben Säcke gibt es im Jahr per Post die Gutscheine. Die Abfallberatung empfiehlt in diesen frostigen Zeiten, die Bioabfälle in Zeitungspapier einzuwickeln, da der Abfall oftmals in der Tonne fest friert.

Zu Beginn des Jahres weist die Stadtverwaltung auf gesonderte Termine hin.

Weihnachtsbäume Die Abfuhr der Weihnachtsbäume erfolgt für alle Bezirke (1-10) in der zweiten Kalenderwoche 2021 vom 11. bis 15. Januar.

Gelbe Säcke Gutscheine für Gelbe Säcke werden Mitte Januar 2021 an alle Haushalte per Postwurfsendung übermittelt. Bei Rückfragen können sich Bürger sich telefonisch an die BWS in Engelskirchen wenden, Tel.: 0800-4444229.

Biomüllentsorgung Die Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen weist zudem darauf hin, dass es in der kalten Jahreszeit, besonders bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wieder zu Problemen bei der Entleerung der Biotonne kommen kann. Aufgrund der seit dem Wochenende anhaltenden, frostigen Witterungsverhältnisse ist es möglich, dass der Inhalt der Biotonne fest friert und somit der Abfall nicht entsorgt werden kann. Das Entsorgungsunternehmen kann dann auch bei mehrmaligem Ansetzen der Tonne auf den Aufnahmekamm des Entsorgungsfahrzeuges sowie mehrmaligem Rütteln, den Inhalt nicht entleeren.

Ist der Inhalt der Tonne festgefroren, wird dem Nutzer der Tonne empfohlen, diesen so zu lösen, dass er problemlos durch die Schwerkraft in das Abfallauto herausfallen kann. Dies ist nicht Aufgabe des Entsorgungsunternehmens. 

Die Empfehlung: Bioabfälle in Zeitungspapier wickeln. So kann ein eventuelles Festfrieren verhindert werden. Die Abfallberatung bittet um Verständnis, wenn es trotzdem in Einzelfällen zu solchen Problemen kommt.

Öffnungszeiten Wertstoffhof in der Albert-Einstein-Straße: Der Wertstoffhof ist Bürger seit dem 2. Januar zu den gewohnten Zeiten, in den Wintermonaten von November bis März, geöffnet: dienstags und donnerstags von 11 – 16 Uhr sowie

samstags von 8 – 12 Uhr.  Entgegen der letzten Pressemitteilung ist der Wertstoffhof weiterhin donnerstags von 11 bis 16 Uhr und nicht freitags geöffnet.

Für Fragen steht den Bürgern die Abfallberatung der Stadt Wermelskirchen unter der Rufnummer 02196 / 710-224 oder per E-Mail: abfall@wermelskirchen.de zur Verfügung.

  www.wermelskirchen.de  

(tei.-)