1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchener Tierheim: Neues Zuhause für Gertrud gesucht

Tierheim Wermelskirchen : Tier der Woche: Neues Zuhause für Gertrud gesucht

Für eine wundervolle Hündin sicht das Tierheim in Weermelskirchen ein ebenerdiges Zuhause ohne Artgenossen und ohne Katzen. Kinder im Haushalt sollten nicht zu klein sein.

Die kleine Gertrud ist eine besonders reizende, anhängliche Hundedame, die etwa elf Jahre alt ist und aus Ungarn ins Tierheim Wermelskirchen gekommen ist. Sie ist im Umgang sehr unkompliziert und liebt es, gestreichelt und umsorgt zu werden. Auf Spaziergängen ist sie eine angenehme Begleiterin, für die Leinenführigkeit kein Problem darstellt. Artgenossen mag Gertrud nicht, geht aber an der Leine friedlich vorbei. Für diese wundervolle Hündin wird ein ebenerdiges Zuhause ohne Artgenossen und ohne Katzen gesucht. Kinder im Haushalt sollten nicht zu klein sein.

Wer Gertrud gerne kennenlernen möchte, kann sie täglich in der Zeit von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, besuchen. Fragen können vorab unter Tel. 02196 5672 geklärt werden.

(kel)