Wermelskirchener Gymnasium öffnet die Türen

Schulleben in Wermelskirchen : Gymnasium öffnet die Türen

Mit Schnupperunterricht, Ausstellungen, Vorführungen und Informationsveranstaltungen präsentiert die Schule ein vielfältiges Bild ihres Schullebens.

Das Städtische Gymnasium lädt alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen und deren Eltern für Samstag, 25. Januar, in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr ein, um ihnen einen Einblick in die Angebote und die Gebäude der Schule zu ermöglichen. Mit Schnupperunterricht, Ausstellungen, Vorführungen und Informationsveranstaltungen präsentiert die Schule ein vielfältiges Bild ihres Schullebens.

Um 10 Uhr wird Schulleiterin Elvira Persian die Gäste im Pädagogischen Zentrum des Hauptgebäudes begrüßen. Informationen zur Erprobungsstufe erhalten die Eltern ab 10.30 Uhr jede halbe Stunde im Nebengebäude in der Schillerstraße (ehemals Dörpfeldschule). Informationen zu den Musikklassen (Chor beziehungsweise Orchester) gibt es im Anschluss an die Chorprobe.

Elvira Persian ist Schulleiterin des Städtischen Gymnasiums. Foto: Moll, Jürgen (jumo)

Während der ganzen Zeit wird neben den Informationsveranstaltungen ein abwechslungsreiches Programm angeboten: Führungen für Erwachsene, Präsentationen und Schnupperunterricht in zahlreichen Fächern, Vorführungen in den Naturwissenschaften, musikalische Aufführungen der Erprobungsstufe, eine Ausstellung der Fachschaft Kunst, Verkauf alter Wandkarten und Informationen zur Hausaufgaben- und Übermittagsbetreuung. Für jüngere Geschwister gibt es eine Kinderbetreuung. Auch für Speisen und Getränke ist an diesem Vormittag auf vielfältige Weise gesorgt, heißt es in der Ankündigung.

Sa. 25. Januar, 10 bis 13 Uhr, Stockhauser Straße und Schillerstraße.

(pd)