Neuer Standort in Wermelskirchen Wochenmarkt kommt auf die Telegrafenstraße

Wermelskirchen · Mit Baustart am Loches-Platz hat der Wochenmarkt keinen Standort mehr. Künftig sollen die Stände auf den Parkplätzen und Freiflächen zwischen Rathaus und Einfahrt Telegrafenstraße aufgebaut werden. Offen ist, was das für die Parkplätze dort bedeuten wird.

 Hier soll der Wochenmarkt künftig stehen: zwischen der Einfahrt zur Telegrafenstraße und dem Rathaus.

Hier soll der Wochenmarkt künftig stehen: zwischen der Einfahrt zur Telegrafenstraße und dem Rathaus.

Foto: Udo Teifel

Aus dem Bus vor dem Rathaus aussteigen und quasi schon auf dem Wochenmarkt stehen – das ist die Idee der Stadtverwaltung für den neuen Standort des Wochenmarktes. Der muss schließlich ab Herbst weichen – dann soll auf dem Loches-Platz mit den Bauarbeiten für das neue Einkaufszentrum begonnen werden.