Gedenktag für die Opfer des Holocaust in Wermelskirchen „Nein, es ist nicht vorbei!“

Interview | Wermelskirchen · Am 27. Januar wird weltweit an die Opfer des Holocaust erinnert. Für die ehemalige Lehrerin ist die Erinnerung immer noch wichtig. Die Gründe nennt sie im Interview.

 Im Interview erklärt Marie-Louise Lichtenberg unter anderem, warum für sie der Holocaust-Gedenktag wichtig ist.

Im Interview erklärt Marie-Louise Lichtenberg unter anderem, warum für sie der Holocaust-Gedenktag wichtig ist.

Foto: Jürgen Moll