Wermelskirchen: Unbekannter Mann belästigt Senioren

Polizei vermutet betrügerische Masche : Unbekannter Mann belästigt Senioren

Ein Seniorenpaar wurde am vergangenen Montag nach Angaben der Polizei zwischen 9.30 Uhr und 10 Uhr von einem unbekannten Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Viktoriastraße angesprochen und in ein merkwürdiges Gespräch verwickelt.

Die unbekannte Person nannte dabei den Namen des 71-Jährigen Seniors und wies auf eine frühere Bekanntschaft hin. Dabei gab der Mann vor, dass man sich in einer Pizzeria kennengelernt habe – das entsprechende Lokal wurde jedoch nie von dem betroffenen Paar besucht. Weiter hieß es, der Mann sei vor einigen Jahren zurück nach Italien gegangen, um seinen kranken Vater zu pflegen. Dabei erwähnte er einen Vornamen, der dem Paar ebenso gänzlich unbekannt ist. In der Vergangenheit erhielten die Betroffenen des Öfteren Anrufe aus Italien, ließen diese aber unbeantwortet, weil sie keine Verbindungen zu dem Land haben. Die Polizei vermutet, dass der Unbekannte betrügerische Absichten haben könnte. Die gesuchte Person wird wie folgt beschrieben: circa 35-45 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild und schlanke Figur. Der Mann trug einen Kinnbart und eine auffällige dunkle Hornbrille. Er war in einem schwarzen Pkw, vermutlich in einem Ford Tiguan unterwegs. Sämtliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen.

Mehr von RP ONLINE