1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Tenter feiern unter freiem Himmel

Konfirmation in Wermelskirchen : Tenter feiern unter freiem Himmel

16 Jugendliche empfangen unter Corona-Bedingungen den Segen zur Konfirmation. Der Posaunenchor sorgte für den musikalischen Rahmen. Dank der Feier unter freiem Himmel durfte die Gemeinde mitsingen.

So stürmisch wie die biblische Geschichte, die im Zentrum der festlichen Gottesdienste stand, war auch das Wetter: Unter freiem Himmel feierten 16 Jungen und Mädchen in Tente ihre Konfirmation. Um der Corona-Schutzverordnung gerecht zu werden, waren die Konfirmanden in zwei Gruppen aufgeteilt worden und feierten erst am Samstag und dann am Sonntag auf dem Platz neben dem Gemeindehaus.

Kurzfristig war Pfarrer Volker Lubinetzki eingesprungen, weil Diakonin Beatrix Fischer krankheitsbedingt ausfiel. Gemeinsam mit den Jugendlichen und deren Familien knüpfte er an das Thema der Konfirmandenzeit an: „Leinen los.“ Während Wind und Wetter um die Festgemeinde sausten, erinnerte der Pfarrer an die Geschichte von der Sturmstillung. „Auch wenn der Weg mal stürmisch ist, können wir an Jesus festmachen“, schloss er. Die Verse zur Konfirmation könnten wie Ankerworte in diesen Stürmen des Lebens sein.

 Die zweite Gruppe mit Dustin Albrecht, Mara Fischer, Niclas Hemmerich, Celine Joanne Hermann, Fiona Marie Jenzewski, Yaara Lane Keller, Emma Mayland, Luca Sebastian Nazinski, Fee Marie Schreiter
Die zweite Gruppe mit Dustin Albrecht, Mara Fischer, Niclas Hemmerich, Celine Joanne Hermann, Fiona Marie Jenzewski, Yaara Lane Keller, Emma Mayland, Luca Sebastian Nazinski, Fee Marie Schreiter Foto: Ev. Kirchengemeinde

Für die musikalische Begleitung in den Gottesdiensten sorgte der Posaunenchor – und dank der Feier unter freiem Himmel stimmte die Gemeinde auch ein. Jeweils zehn Besucher hatte jeder Konfirmand mitbringen dürfen. Die Presbyter und der CVJM hatten sich für die Vorbereitungen der Gottesdienste ins Zeug gelegt. „Es war trotz der ungewohnten Umstände festlich und feierlich“, befand Pfarrer Lubinetzki. Folgende Jugendliche wurden konfirmiert: Til-Jonas Brandt, Lea Julie Dehnen, Leonard Eichhorst, Frederik Heide, Leonard Klee, Jonas Linden, Emily Schindelin, Dustin Albrecht, Mara Fischer, Niclas Hemmerich, Celine Joanne Hermann, Fiona Marie Jenzewski, Yaara Lane Keller, Emma Mayland, Luca Sebastian Nazinski und Fee Marie Schreiter.