1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Ski-Club 1957 feiert Sommerfest nach Corona-Pause

Sommerfest in Wermelskirchen : Ski-Club feiert mit Parcours und Wanderung

Beim Sommerfest des Vereins konnten sich einige langjährige Mitglieder über eine Ehrung freuen. Markus Reichwein, der erste Vorsitzende, bedankte sich bei den Teilnehmenden für ihre Treue trotz Corona-Pause.

Der „Ski-Club 1952“ konnte am vergangenen Samstag nach langer Pandemie-Pause endlich wieder sein Sommerfest veranstalten. Insgesamt 94 Mitglieder fanden sich zusammen, um unter Berücksichtigung der Corona-Regeln am Freizeitheim Stolzenberg zu feiern.

Wer am Nachmittag sportlich aktiv werden wollte, konnte bei einer von Markus Weber organisierten  Familien-Mountainbike-Tour rund um die Sengbach-Talsperre mitmachen oder mit Michael Lindenmann und Adi Graiewski zu einer Wanderung aufbrechen. Für die jüngeren Vereinsmitglieder hatten Cara Zollenkopf und Tina Schmidt einen Bewegungsparcours aufgebaut. Sandra Hokkeler, Kassiererin der Badmintonabteilung und Vorstandsmitglied, bereitete frische Crêpes zu. Am Abend wurde dann gemeinsam gegrillt und gegessen.

 Janine Müllenmeister-Weber und Sandra Hokkeler hatten das Sommerfest organisiert (v. links). Dafür wurden sie von Stephan Eisbach und Markus Reichwein (v. links) geehrt.
Janine Müllenmeister-Weber und Sandra Hokkeler hatten das Sommerfest organisiert (v. links). Dafür wurden sie von Stephan Eisbach und Markus Reichwein (v. links) geehrt. Foto: Martina Pannack

Markus Reichwein, erster Vorsitzender des Vereins, bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre Treue während der Pandemie-Zeit. Nur wenige hätten den Verein in den vergangenen Monaten verlassen. „Wir hoffen, dass nun auch wieder alle Sportangebote und unsere beliebten Ski-Trainingsfahrten im kommenden Winter durchgeführt werden können - wenn auch mit speziellen Rahmenbedingungen“, sagte er. Im Rahmen des Sommerfestes wurden auch wieder einige langjährige Mitglieder geehrt. Insgesamt 28 Mitglieder konnten sich über eine Auszeichnung freuen, darunter auch Sandra Hokkeler und Janine Müllenmeister-Weber. Sie hatten das Sommerfest organisiert.

  • Thomas Müller.
    „Ein leidiger Jahrestag“ : Bayern-Star Müller erneut positiv auf Corona getestet
  • Eine Jahreshauptversammlung von Fortuna Düsseldorf (Symbolbild).
    Auf Ende April : Fortuna verschiebt erneut ihre Mitgliederversammlung
  • Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss : Unternehmerschaft Chemie Niederrhein feiert Jubiläum

Im kommenden Monat sollen nun die jährlichen Versammlungen der einzelnen Abteilungen stattfinden: am 1. September (Badminton), am 12. September (Jugend) und am 15. September (Abteilung Ski und Jahreshauptversammlung).

(mcv)