1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Rüde Olli sucht neues Zuhause

Tierheim Wermelskirchen : Olli sucht neues Zuhause bei aktiven Menschen

Der Mischlingsrüde Olli ist treu und anhänglich – seine neuen Besitzer hätte er gerne für sich.

Der dreijährige Rüde Olli kommt aus dem Partnertierheim im rumänischen Botosani. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Siegsdorf, wo er sich überhaupt nicht mit dem dortigen Dreier-Rudel verstanden hat, ist er seit November im Wermelskirchener Tierheim. Jetzt sucht er ein neues Zuhause, in dem er Einzelprinz sein darf. Olli ist ausgesprochen treu, anhänglich und absolut menschenbezogen. Ob er Artgenossen beim Vorbeigehen mag oder nicht, entscheidet er nach Sympathie. Ideal wären für Olli aktive Menschen mittleren oder auch schon höheren Alters, die ihm einerseits ausreichend Bewegung ermöglichen und andererseits ein ruhiges Umfeld ohne Kleinkinder bieten können – Besuche von kleineren Kindern sind in Ordnung, nur sollten sie nicht dauerhaft in Ollis neuem Zuhause wohnen. Wer Olli gerne kennenlernen möchte, kann ihn im Wermelskirchener Tierheim, Aschenberg 1, besuchen, täglich von 11 bis 14 Uhr. Weitere Informationen unter ☎ 02196 5672.

(dho)