1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Notfall am Steuer auf der Autobahn

Vollsperrung auf der A1 : Notfall am Steuer auf der Autobahn

Ein Autofahrer erlitt auf der A1 einen Notfall. Die Autobahn wurde gesperrt, der Fahrer verstarb im Krankenhaus.

Am Dienstagnachmittag gab es auf der Autobahn A1 in Höhe der Abfahrt Wermelskirchen einen internistischen Notfall. Laut der Pressestelle des Polizeipräsidiums Köln kam der Wagen des Fahrers, der den Notfall erlitt, mitten auf der Autobahn zum Stehen. Deswegen musste die A1 am Nachmittag in beiden Richtungen gesperrt werden. Der Fahrer sei medizinisch versorgt worden und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er verstarb. Das Auto wurde abgeschleppt und die Sperrung konnte nach circa einer Stunde wieder aufgehoben werden. (dho)