1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen Nila sucht ein neues Zuhause

Tierschutz in Wermelskirchen : Nila sucht ein neues Zuhause

Und wieder sucht ein süßer Vierbeiner, der zurzeit im Tierheim am Aschenberg untergebracht ist, ein neues Zuhause. Es handelt sich in diesem Fall um eine Hundedame.

Nila ist eine äußerst liebenswerte, menschenbezogene Hundedame, die sich gern und ausgiebig streicheln lässt. Auf Spaziergängen ist Nila eine an allem sehr interessierte Begleiterin, die sich trotz ihres Jagdtriebes von ihrer Bezugsperson gut abrufen lässt. Katzen oder andere Kleintiere sollten in ihrem neuen Zuhause allerdings nicht sein. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.

Die neue Familie für die etwa 52 Zentimeter große Hündin, die aus dem Partnertierheim in Botosani in Rumänien kommt, sollte bereits Erfahrung mit Hunden haben. Es wäre außerdem gut, wenn Kinder bereits älter sind.

Wer Nila kennenlernen möchte, kann sie täglich – auch samstags und sonntags – in der Zeit von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, besuchen. Die vorherige Absprache eines Termins ist dafür nicht notwendig. Fragen können vorab unter Telefon 02196 5672 geklärt werden.

(kel)