Wermelskirchen: Motorradfahrer bei Unfall in Neuenhöhe schwer verletzt

Fahrerin übersah 66-Jährigen : Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Ein 66-jähriger Bonner ist am Mittwochnachmittag auf der B51 im Bereich Neuenhöhe schwer verletzt worden. Eine 26-jährige Remscheiderin wollte nach Angaben der Polizei um kurz nach 14 Uhr von einem Parkplatz aus nach links auf die B51 in Richtung Bergisch Born abbiegen.

Auf dem Fahrstreifen in Richtung Bergisch Born ließ ein Autofahrer eine Lücke und gleichzeitig wollte ein Auto aus Richtung Bergisch Born kommend nach rechts auf den Parkplatz abbiegen. Die junge Frau nutzte die entstandene Lücke und fuhr an. Dabei übersah sie den von links kommenden Motorradfahrer, der genau in diesem Moment an dem Rechtsabbieger links vorbeifuhr. Bei der Kollision stürzte der 66-Jährige mit seiner Honda. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Versorgung in das örtliche Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Mehr von RP ONLINE