1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Mobilitätswoche - E-Bikes kostenlos testen

Klimafreundliche Mobilität : Bergische E-Bikes kostenlos testen

Die Aktion läuft im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, an der sich auch der Rheinisch-Bergische Kreis beteiligt. Diese steht unter dem Motto „Klimafreundliche Mobilität für alle“.

Die Europäische Mobilitätswoche findet in diesem Jahr unter dem Motto „Klimafreundliche Mobilität für alle“ statt – auch der Rheinisch-Bergische Kreis ist dabei. Unter anderem besteht dann die Möglichkeit, die Bergischen E-Bikes kostenlos zu testen: „Mit den neuen Mobilstationen, aber auch dem Grünen Mobilhof und unseren Wasserstoffbussen, treiben wir in unserer Region eine klimafreundliche Mobilitätsoffensive voran“, sagt Landrat Stephan Santelmann. „Ich freue mich, dass die Rhein-Bergerinnen und Rhein-Berger im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche die Möglichkeit bekommen, unser neues Angebot, die Bergischen E-Bikes, kostenlos zu testen, um sich klimafreundlich und entspannt in unserer Region zu bewegen.“

Das E-Bike-Verleihsystem wurde im Juli dieses Jahres als erster Baustein der Mobilstationen eröffnet. An zehn Stationen besteht die Möglichkeit, ein Elektrorad auszuleihen und dieses an jeder beliebigen Station im gesamten Kreisgebiet zurückzugeben. Wer aufsteigen will, lädt sich einfach die App des Betreibers nextbike oder der RVK herunter. Dort kann man die Stationen und die verfügbaren Räder einsehen und sich sein Bergisches E-Bike reservieren oder direkt losfahren.

Für die kostenlose Nutzung braucht man nur einen Gutscheincode: dieser lautet MOBIWEEK. Den Code gibt man dann einfach in der App ein und kann 60 Minuten kostenlos das Bergische E-Bike testen. Die Mitarbeiter des Rheinisch-Bergischen Kreises und der Kommunen stehen außerdem persönlich bereit, um zu informieren und die E-Bikes vorzustellen.

An verschiedenen Terminen und Orten lässt sich das Bergische E-Bike ausprobieren:

  • Bergisch Gladbach, U-Bahnhof Bensberg, 21. September von 8 bis 12 Uhr
  • Bergisch Gladbach, S-Bahnhof, 22. September von 14 bis 18 Uhr
  • Odenthal, Mitte, 22. September von 9 bis 12 Uhr

Auch die kreisangehörigen Kommunen sind bei der Europäischen Mobilitätswoche am Start. In Burscheid findet am 21. September eine Verkehrssicherheitsaktion an der Johannes-Löh-Gesamtschule statt. Beim Aktionstag „Junge Fahrer“ von Stadt und Verkehrswacht werden den Jugendlichen unter anderem die Folgen von Ablenkung – beispielsweise durch das Handy, Alkohol und Drogen – im Straßenverkehr näher gebracht.