1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Marco Frommenkord in häuslicher Quarantäne

Corona-Pandemie in Wermelskirchen : Marco Frommenkord in häuslicher Quarantäne

Nachdem er sich schon in freiwillige, häusliche Quarantäne begeben hatte, wurde die Quarantäne für Marco Frommenkord jetzt vom Gesundheitsamt angeordnet und gilt bis einschließlich Montag.

Die erste Ratssitzung am kommenden Montag, 2. November, um 17 Uhr im Ratssaal, auf die sich Marco Frommenkord als neuer Fraktionsvorsitzender der FDP so gefreut hat, muss er ausfallen lassen. „Nachdem ich mich schon in freiwillige, häusliche Quarantäne begeben hatte, ist die Quarantäne jetzt vom Gesundheitsamt angeordnet worden und gilt bis einschließlich Montag, 2. November“, erzählt er unserer Redaktion am Telefon.

Denn: „Ich habe mich am 19. Oktober mit jemandem zum Geschäftsessen verabredet, der zwei Tage später positiv auf das Coronavirus getestet wurde“, sagt er. „Als mich die betroffene Person über das Testergebnis informiert hat, habe ich mich sofort in freiwillige häusliche Quarantäne begeben“, sagt Frommenkord. Ehefrau Eva und Tochter Cara waren zu dem Zeitpunkt glücklicherweise zu Besuch bei Freunden in Norddeutschland, „also konnte ich mir zuhause mein Quarantäne-Quartier einrichten.“

Mittlerweile ist die Familie wieder komplett in Wermelskirchen, „aber um auf Nummer sicher zu gehen, „nutzen wir getrennte Badezimmer und Räume“, verrät er. Nur Familienhund Oscar darf sein „Herrchen“ besuchen. Ein erster Corona-Test bei Frommenkord ist übrigens negativ ausgefallen, sagt er. „Dank der unkomplizierten Mithilfe von Hausarzt Harald Bergerhoff wurde ich bereits am Wochenende getestet“, erzählt der FDP-Chef. Die Quarantäne sei aufgrund der Inkubationszeit dennoch unausweichlich.

„Ich bin froh, dass ich niemanden anstecken konnte und durch die Quarantäne auch nicht kann“, sagt er. Bis Marco Frommenkord wieder aus seinem „Quarantäne-Quartier“ ausziehen kann, übernimmt sein Stellvertreter Patrick Engels die politischen Aufgaben in der Fraktion.

(kel)