1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen Liberale reinigen Spielplatz im Wolfhagen

Einsatz für die Kinder : Liberale reinigen den Spielplatz im Wolfhagen

In drei Stunden füllten die Helfer sechs Abfallsäcke mit Grünabfällen. Beschädigungen an den Spielgeräten wurden nicht festgestellt. Die hätte auch der Bauhof reparieren müssen.

(sng) In Absprache mit dem Betriebshof der Stadt haben Vertreter der Wermelskirchener FDP den Spielplatz im Wolfhagen gereinigt. Neben Marco Frommenkord, Initiator dieser Aktion, packten Patrick Engels, Stephan Theil und Dennis Albrecht, mit an.

„Saubere und intakte Spielplätze sind in der jetzigen Situation wichtiger denn je“, ist Frommenkord überzeugt: „Kinder brauchen ihre eigenen Flächen im Freien, um sich auszutoben. Da ist es nach wochenlanger pandemiebedingter Sperrung selbstverständlich, kurzerhand anzupacken.“

Es habe genug zu tun gegeben. Die Helfer füllten innerhalb von drei Stunden sechs Abfallsäcke mit Grünabfällen. Es wurde geharkt, Unkraut gejätet und gefegt. Beschädigungen an den Spielgeräten wurden nicht festgestellt. „Deren Reparatur wäre dann auch eine Aufgabe für den Bauhof“, berichtet Marco Frommenkord. Der Vorsitzende der Liberalen, Patrick Engels, fügt hinzu: „Das Ergebnis kann sich sehen lassen und Spaß gemacht hat die Arbeit auch!“

Angesichts des frühlingshaften Wetters ließen die Kinder des Wohngebietes  nach getaner Arbeit nicht lange auf sich warten und „eroberten“ sich den Spielplatz von den liberalen Kommunalpolitikern zurück.