Wermelskirchen: Kita-Kinder demonstrieren für ein sauberes Dorf

Dabringhausen : Kita-Kinder demonstrieren für ein sauberes Dorf

(tei.-) Auch der strömende Regen konnte die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Dabringhausen nicht davon abhalten, ihre Forderung laut Kund zu tun. Zum Abschluss eines umfangreichen Müllprojektes gingen die Kinder auf die Straße.

Sie möchten keinen Müll mehr auf den Spielplätzen! Sie möchten keinen Müll mehr im Wald! Und auch nicht auf der Straße, im Meer und überhaupt auf der Welt.

Schließlich haben sie gerade erst gelernt, wie man richtig mit Müll umgeht. Klar, der gehört in die Tonne. Das kommt der Umwelt und damit wieder uns zu Gute, hieß es bei der genehmigten Demo. Fleißig hatten die Kinder Plakate gebastelt und Lieder gelernt die während ihrer Demonstration stolz hergezeigt und lauthals zum Besten gegeben wurden. So sollten möglichst viele Dorfbewohner auf ihr Anliegen aufmerksam gemacht werden.

(tei.-)
Mehr von RP ONLINE