1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Im September wird es an der Staelsmühle grün

Neues aus Dhünn : Im September wird es an der Staelsmühle grün

Die Arbeiten an Kunstrasenplatz in Dhünn machen gute Fortschritte. Anfang September soll der Kunstrasenbelag aufgetragen werden. Derzeit setzen Ehrenamtliche die Pfasterarbeiten fort.

(sng) Die Tragschicht ist aufgetragen. Beim Bau des Kunstrasenplatzes an der Staelsmühle ist der nächste große Schritt getan: Die Fachfirma Polytan, die bereits die Kunstrasenplätze in Dabringhausen und im Eifgen verlegte, hat den Untergrund aus einer Mischung von federndem Gummi und Kleinstkiesel innerhalb von drei Tagen verlegt. „Ganze 200 Euro-Paletten an Material wurden verarbeitet“, berichtet Michael Weiden, der für den SSV Dhünn die Arbeitseinsätze koordiniert. Anfang September wird der grüne Kunstrasenbelag aufgebracht. Am kommenden Wochenende werden ehrenamtliche Mitstreiter die zwei noch fehlenden Flutlicht-Masten aufstellen. „Außerdem müssen wir weiter pflastern. Jetzt geht es an das Stück vor den Umkleidekabinen“, so Weiden.