1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Gottesdienste laden zum Erntedank für Sonntag ein

Übersicht für Wermelskirchen : Gottesdienste laden zum Erntedank für Sonntag ein

Die evangelischen Kirchengemeinden laden wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Oktober zum Erntedankfest ein. In den Gottesdiensten nehmen sie sich Zeit,  Gott zu danken für das, was die Erde hervorbringt und was die Menschen zum Leben haben.

Die Gemeinden wollen, so heißt es in einer Mitteilung, auch an die Verantwortung für die Erde und ihr Klima erinnern, besonders für die nachfolgenden Generationen. Deshalb gibt es Gottesdienste für die ganze Familie überall im Stadtgebiet:

Kirche Dhünn, 10 Uhr, Gottesdienst zum 10. Gebot: „Du sollst nicht begehren, was deinem Nächsten gehört.“ Erntedankgaben können am Samstagnachmittag zur Kirche gebracht werden.

Stephanus-Gemeindezentrum, Hilgen-Neuenhaus, 11 Uhr, Familiengottesdienst mit Pfarrer Traugott Schuller und den Stephanus-Spatzen. Erntegaben können dort bis Samstag, 14 Uhr, abgegeben werden. Die Erntegaben aus Dhünn und Hilgen-Neuenhaus werden weitergegeben an die Evangelische Jugendhilfe Bergisch Land.

Gemeindehaus Eipringhausen, 9.45 Uhr, Familiengottesdienst mit Pfarrer Hartmut Demski, zu Gast: Kerstin Abbas. Die Gemeinde bittet um Erntegaben zur Dekoration des Altarraumes. Diese Gaben können am Samstag vorher von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus abgegeben werden.
Stadtkirche, 10.15 Uhr, Gottesdienst zum Erntedank mit Pfarrer Jürgen Berghaus unter Mitwirkung des Kämmerchenchors. Erntegaben zur Dekoration des Altars können am Samstag von 9 bis 12 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

Gemeindehaus Tente, 10.15 Uhr –

Kirche für Kleine und Große mit Pfarrerin Sabrina Frackenpohl-Koberski. „Es wird wieder schön und bunt und lebendig in der Kirche für Kleine und Große an Erntedank. Mit dabei sind unser Evangelischer Kindergarten, der Johanniter Waldkindergarten und der Krämerladen Wermelskrichen“, kündigt die Gemeinde an.

Kirche Hünger, 10.15 Uhr – Familiengottesdienst zum Wachsen und Gedeihen mit Tauf-Erinnerung und Begrüßung unserer neuen FSJ-lerin Hannah Loch mit Pfarrerin Almuth Conrad. Erntegaben können am Samstag ab 10 Uhr im Windfang der Kirche abgestellt werden.

Kirche Dabringhausen, 10 Uhr – Familiengottesdienst mit Pastor i.E. Patrick Kiesecker. Alle Erntegaben aus Wermelskirchen werden am Montag von der Tafel abgeholt und von dort verteilt.

Kirche in Unterburg Schon am Samstag, 5. Oktober, ist in der Kirche in Unterburg um 18 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, mit Pfarrerin Almuth Conrad, mitgestaltet vom Posaunenchor Hünger. Um 17.30 Uhr treffen sich die Gemeindemitglieder an der Behelfsbrücke über dem Mühlendamm, um an der gesperrten Eschbachstraße vorbei gemeinsam zur Burger Kirche zu wandern.