1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Elf Jugendliche feiern Konfirmation 2019 in Tente

Mit feierlichem Gottesdienst : Elf Jugendliche in Tente eröffnen die Konfirmations-Saison

Die Gemeinde in Tente hat elf neue Mitglieder. Die Jugendlichen wurden am Sonntag konfirmiert. So lautete das Motto des Gottesdienstes.

Mit einem festlichen Gottesdienst feierten die elf Konfirmanden in Tente am Sonntagvormittag ihre Konfirmation. „Von Wurzeln und Flügeln“ hatten Pfarrerin Sabrina Frackenpohl-Koberski und Beatrix Fischer, die die Jugendlichen während des Konfirmationsunterrichts begleitet hatte, den Gottesdienst im Gemeindehaus betitelt. Der Posaunenchor und eine Band gestalteten die Feier für die elf Jugendlichen mit. Auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die sich schon im Konfirmandenunterricht engagiert hatten, brachten sich ein. Grund zu feiern, gab es gleich doppelt und dreifach: Neben der Segnung der elf Konfirmanden, feierte die Gemeinde auch die Taufe eines Jugendlichen und eines Geschwisterkindes.

„Ich wünsche mir, dass die Konfirmanden im vergangenen Jahr eine aktive und lebendige Gemeinde erlebt haben“, fasste Pfarrerin Frackenpohl-Koberski zusammen und erinnerte an eine abwechslungsreiche Konfirmandenzeit, die die Jugendlichen vor allem mit Beatrix Fischer verbracht hatten. Es sei darum gegangen, den Glauben „ins Erfahren“ zu bringen. „Dabei haben wir mit Herz, Hand und Kopf gestaltet und erlebt“, erzählte die Pfarrerin. So hatten die Jugendlichen etwa ein Gemeindepraktikum absolviert: Jeder der Konfirmanden hatte sich verschiedene Einsatzorte innerhalb der Gemeinde gesucht, an denen er sich für eine Weile engagieren wollte. Vom Seniorennachmittag bis zum Gottesdienst für die ganze Familie: Jeder der Jugendlichen entschied selbst, wo er sich wohlfühlte. „Und gleichzeitig bot diese Zeit auch die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen“, erklärte Sabrina Frackenpohl-Koberski. Gemeinde und Konfirmanden hätten Kontakt geknüpft. Dass dieser mit der Konfirmation nicht endet, wünschen sich die Mitarbeiter der Gemeinde und luden die Jugendlichen ausdrücklich zum Mitgestalten und Mitreden ein.

Der Bezirk Tente hat die Konfirmations-Saison unter dem Dach der Evangelischen Kirchengemeinde in Wermelskirchen mit der Feier gestern Vormittag eröffnet: Nächste Woche Samstag und Sonntag werden in der Stadtkirche zwei Gruppen von Jugendlichen konfirmiert, am 2. Juni findet dann die Konfirmation in Hünger statt.