1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen Das Kätzchen Kasia sucht ein ruhiges Zuhause

Tier der Woche in Wermelskirchen : Das Kätzchen Kasia sucht ein ruhiges Zuhause

Das aktuelle Zuhause der Kurzhaar-Katze Kasia ist das Tierheim. Da möchte sie natürlich raus. Am besten auch mit einer Möglichkeit zum Freigang. Wer Interesse hat, schaut einfach mal im Tierheim vorbei.

Die knapp zwei Jahre alte Europäisch-Kurzhaar-Katze „Kasia“ ist anfangs noch zurückhaltend, wenn sie neue Menschen kennenlernt. Aber sie lässt sich gerne streicheln, wenn sie Vertrauen gefasst hat. Sobald der Mensch etwas entfernt ist, entpuppt sie sich sogar immer wieder als Spielkünstlerin und hat an Spaß an vielen Dingen. Gern kann Kasia zu anderen Artgenossen vermittelt werden. Aber Kleinkinder sollten im neuen Zuhause nicht sein, da Kasia ein eher ruhiges Zuhause sucht. Nach der Eingewöhnung möchte die zarte Samtpfote auch wieder Freigang genießen können.

Wer „Kasia“ gerne kennenlernen möchte, besucht sie einfach täglich in der Zeit von 11 bis 14 im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1. Fragen können vorab unter Telefon 02196 / 5672 geklärt werden.

(kel)