Kriminalität in Wermelskirchen Die Betrugmasche falscher Bankmitarbeiter dauert an

Wermelskirchen · Eine 71-Jährige aus Wermelskirchen wurde nach Polizei-Angaben von einem vermeintlichen Mitarbeiter ihrer Bank telefonisch kontaktiert. Ob eine betrügerische Abbuchung vom Konto der Geschädigten stattgefunden hat, wird noch ermittelt.

 Die polizeilichen Ermittlungen in diesem Fall dauern noch an.

Die polizeilichen Ermittlungen in diesem Fall dauern noch an.

Foto: dpa/Friso Gentsch
(sng)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort