1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Auf der Balkantrasse dürfte es eng werden

Radfahren in Wermelskirchen : Abstand halten auf der Balkantrasse!

Sonne pur am Wochenende wird die Menschen ins Freie locken. Aber bitte den Abstand wahren!

(tei.-) Das wird ein Wochenende: Am Samstag bis zu zwölf Grad, am Sonntag sollen die Temperaturen sogar auf 16 Grad in Wermelskirchen klettern. Und dann Sonne pur! Das wird die Menschen in den Garten und in die Natur locken. Und natürlich auf die Balkantrasse. Die wurde schon intensiv bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen genutzt: Am Samstag, 28. März, wurden 1524 Radler in beiden Richtungen gezählt, berichtet Tiefbauamtsleiter Harald Drescher. Der bisherige Spitzenwert. Aber auch am 15. März, einem Sonntag, waren es 1265 Fahrradfahrer. Und das Wochenende dazwischen waren an beiden Tagen zusammen 1250 unterwegs. Diese Zahlen dürften an diesem Wochenende getoppt werden. Aber: Auch auf der Balkantrasse gilt das Kontaktverbot. Also: Halten Sie Abstand – mindestens zwei Meter! (Foto: Udo Teifel, am Bahnhof HIlgen)

(tei.-)