Wermelskirchen: A1 ist kurzzeitig nur einspurig

In Fahrtrichtung Dortmund : A1 ist kurzzeitig nur einspurig

Engpass auf der A 1: Der Landesbetrieb Straßen saniert am Wochenende die Fahrbahn auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund. Deshalb ist zwischen Wermelskirchen und Remscheid von Freitag, 19 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, nur ein Fahrstreifen frei.

Auf der Brücke „Mebusmühle“ wird die Sanierung der Fahrbahndecke abgeschlossen. Dafür wird noch einmal gefräst, neuer Asphalt eingebaut und die Fahrbahn abschließend markiert. Danach wird die komplette Baustelle abgebaut, sodass die A1 dort ab Montagmorgen in beiden Fahrtrichtungen auf jeweils drei Fahrstreifen befahrbar ist. Straßen.NRW nutzt diese Baustelle, um gleichzeitig an der Raststätte die Verkehrsführung zu optimieren. Deshalb ist dort bis Sonntag, 17 Uhr, die Zufahrt zur Tankstelle nicht möglich. Eine Umleitung zum Hotel ist ausgeschildert. Die geplanten Arbeiten sind witterungsabhängig.

Mehr von RP ONLINE