1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: 20 neue Auszubildende im Kreishaus

Das Berufsleben beginnt für Wermelskirchener : 20 neue Auszubildende im Kreishaus

Die Ausbildung beim Kreis bietet ein ausgezeichnetes Fundament für ihren beruflichen Weg: Das gab der landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Stephan Santelmann,den jungen Leuten mit auf den Weg.

(tei.-) 14 Frauen und sechs Männer starteten bei der Kreisverwaltung ins Berufsleben. „Die aktuelle Corona-Lage bringt für junge Menschen viele Herausforderungen und auch Unsicherheiten mit sich. Die Ausbildung beim Kreis bietet ein ausgezeichnetes Fundament für ihren beruflichen Weg und ich freue mich, dass Sie sich für eine Ausbildung beim Kreis entschieden haben“, hieß Landrat Santelmann die Auszubildenden willkommen. In ihrer Ausbildung lernen sie viele verschiedene Fachbereiche kennen und können hier ihre Stärken einbringen. Drei der Auszubildenden kommen aus Wermelskirchen.