1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Klärwerk: Wasser prägt Ortsteil

Klärwerk : Wasser prägt Ortsteil

WERMELSKIRCHEN (sng) Wasser prägt bis heute die Geschicke des Ortsteils. So betreibt der Wupperverband seit 1971 ein Klärwerk am Standort Dhünn.

Zwischen 1985 und 1987 wurde das Klärwerk Am Walde neu errichtet. Gleichzeitig ging die Große Dhünn-Talsperre, aus der Rohwasser zur Trinkwasseraufbereitung gewonnen wird, in Betrieb. Das gesamte Einzugsgebiet des Klärwerks liegt im Wasserschutzgebiet, so dass eine Überleitung des gereinigten Regen- und Abwassers zum Eifgenbach erforderlich wurde. Das Klärwerk Dhünn entwässert Teilflächen aus Dhünn und Hückeswagen im Mischsystem. Das gereinigte Abwasser fließt in den Eifgenbach.

(RP)