Von Sonne geblendet: 80-jährigen Radfahrer übersehen

Schwerer Unfall in Wermelskirchen : Von Sonne geblendet: 80-jährigen Radfahrer übersehen

(tei.-) Mit schweren Verletzungen ist am Donnerstagmittag ein 80-jähriger Rennradfahrer aus Leichlingen ins Wermelskirchener Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte am Donnerstag die Polizei mit.

Der 80-Jährige fuhr gegen 12.55 Uhr auf der Berliner Straße die leichte Gefällstrecke in Richtung Dhünner Straße hinab. Zeitgleich war ein Remscheider VW-Fahrer (67) in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Der Mann bog nach links auf einen Parkplatz ab und übersah dabei den Radfahrer. Laut Polizei schien zu diesem Zeitpunkt für den Autofahrer die Sonne genau von vorn und der 67-Jährige wurde erheblich geblendet. Der 80-Jährige erlitt bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst bracht ihn zur Versorgung ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 1000 Euro.