Kommentar: Verantwortungslose verschandeln Stadt

Kommentar : Verantwortungslose verschandeln Stadt

Die Wermelskirchener waren stolz auf ihre Klein-stadt mit Herz. Inzwischen ist sie durch den Innenstadt-Umbau aufgehübscht worden. Doch so richtig stolz kann man nicht mehr sein. Die Stadt ist irgendwie dreckig geworden.

Dreckig, weil Menschen die Stadt als ihren Mülleimer ansehen. Kippen werden weggeworfen, Hunde hinterlassen ihre Geschäfte auf Bürgersteigen und Beeten, ohne dass Besitzer sie beseitigen. Das sind die schwarzen Schafe, die für das miese Stadtbild sorgen. Zum Glück gibt es aber viele gewissenhafte Menschen - und Ehrenamtler, die die Kleinstadt mit Herz hochhalten. Danke! (tei.-)

(RP)
Mehr von RP ONLINE