1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Unternehmertag mit 26 Infoständen und Vorträgen in Wermelskirchen

In Wermelskirchen : Unternehmertag mit 26 Infoständen und Vorträgen

(pd) Der Marketingverein WiW will Unternehmen, Bürger und mögliche Bewerber miteinander ins Gespräch bringen. Er veranstaltet am Samstag, 29. Februar, 12 Uhr (Einlass) den ersten Unternehmertag im Bürgerzentrum.

Er trägt den Titel „Neue Impulse für Ihre Zukunft – Erfolgreich gründen“. Dabei geht nicht um „Start-up-Unternehmen“, sondern um eine Reihe aktueller Themen, die Unternehmen derzeit bewegen und die auch für die Öffentlichkeit gedacht sind.

Ähnlich wie auf einer Messe bauen Wermelskirchener Unternehmen ihre Infostände auf, präsentieren sich und ihre Produkte, kommen mit potenziellen Bewerbern, anderen Unternehmen und Bürgern ins Gespräch. „Nicht zuletzt geht es auch darum, für sich zu werben, um Fachkräfte zu gewinnen“, sagte Dankmar Stolz, Vorsitzender der WiW. Auf der Liste der Teilnehmer stehen 26 Unternehmer, aber auch Verbände und Bildungseinrichtungen wie das Berufsbildungszentrum der Industrie in Remscheid.

Außerdem gibt es eine Reihe von Vorträgen, die auch für Otto-Normalbürger interessant sind. Unter den Rednern ist der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, der zum Abschluss, 19.30 Uhr, über das Thema „Digitalisierung in Fahrt bringen – Chancen nutzen“ sprechen wird. Nach der Eröffnung durch Dankmar Stolz um 12 Uhr spricht Petra Motte, Coach, Changemanagerin und Mediatorin, um 13.30 Uhr unter dem Titel „Es gibt mehr als Ausbildung oder Studium, viele Wege führen zum Beruf“ über Möglichkeiten, den Schritt ins Arbeitsleben zu finden.

Um 15 Uhr erklärt Andreas Wirtz, wie aus einer Idee ein Produkt wird. Ein Vertreter der Firma Steintex referiert über die Herausforderung, wie ein erfolgreiches Unternehmen über Generationen gefestigt werden kann (16.15 Uhr). In Zeiten des Fachkräftemangels dürfte auch der Vortrag der Firma Memotech Interesse wecken: „Attraktive Arbeitgebermarke – Mitarbeiter gewinnen und binden“ (17.15 Uhr). Und Patrick Meinhardt hält einen Vortrag unter dem Titel „Für gute Master und gute Meister – die Bildungsallianz des Mittelstandes“ (18.30 Uhr).

Der Eintritt zu der Messe ist frei. Die Eintrittskarten für alle Vorträge (10 Euro) können online (wiw-marketing.de) oder in der WiW-Geschäftsstelle gekauft werden.