1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Über 40 Sekundarschüler mit  Quali fürs Gymnasium

Abschluss in der Sekundarschule Wermelskirchen : Über 40 Schüler mit der Qualifikation für die Oberstufe

Für 124 Schüler endete diese Woche die Schulzeit in der Sekundarschule mit fünf separaten, klassenweisen Abschlussfeiern. Trotz Corona ein sehr erfolgreicher Jahrgang, wie Schulleiter Dietmar Paulig stolz verkündete.

Das Forum ihres Schulgebäudes hatten die Zehntklässler für diesen besonderen Anlass hübsch hergerichtet, mit Ballons und gedeckten Stehtischen. Anders als ursprünglich geplant, konnten nicht alle Absolventen gemeinsam diesen Moment genießen. Coronabedingt feierte jede Klasse für sich, sodass die Sekundarschule innerhalb von zwei Tagen fünf Abschlussfeiern erlebte. Für die Schüler dennoch ein versöhnlicher Abschluss, wie Klassensprecher Isuf Tafili (17) bekundete: „Wir hatten anfangs noch gedacht, dass gar nichts stattfinden würde, daher sind wir sehr froh, dass wir immerhin eine kleine Feier auf die Beine stellen konnten.“ Das vergangene Jahr, äußerte Tafili, sei schwer gewesen, „weil wir die meiste Zeit voneinander getrennt waren, aber zum Glück haben wir zuletzt noch einige Wochen als Klasse zusammen verbringen können.“

Obwohl es wie ein großer Mantel über allem lag, vermied Schulleiter Dietmar Paulig die Pandemie während seiner Rede anzusprechen. Kein Wort darüber, wie Corona das letzte Schuljahr konditioniert hatte, auf was die Schüler alles verzichteten, was sie hatten zusätzlich leisten müssen. Vielleicht tat er das, damit der Virus sie nicht erneut aus dem Mittelpunkt verdrängte. Paulig würdigte stattdessen die erbrachten Leistungen und den starken Zusammenhalt innerhalb der Klassen, ebnete den Weg in eine neue Etappe. „Ihr habt unfassbar viel gelernt und viele gute und wichtige Kompetenzen erworben, um in einer komplexen Welt zurechtzukommen.“ Sie alle seien ein wertvoller Teil der Gesellschaft und würden nun nach ihrer Etappe in der Sekundarschule, neue Wege gehen. Einige, so berichtete Paulig, würden weiter zur Schule gehen, andere eine Ausbildung beginnen. Für alle Richtungen hätten sie das nötige Rüstzeug zur Hand. Ausgelernt, betonte Paulig aber auch, sei niemand im Raum, selbst die erfahrensten wie er nicht. Das Leben als einen ständigen Lernprozess zu begreifen, sei letztendlich auch der Schlüssel zum Erfolg.

  • Der erste Jahrgang, der 2015 an
    Schulabschluss in Leichlingen : Großer Erfolg an Sekundarschule
  • Die Schülerin Selin Cinar bekommt ihr
    Sekundarschule Radevormwald : Erste Absolventen verabschiedet
  • Schulleiterin Sandra Pahl begrüßte die neuen
    Vorbereitung für den Schulstart in Radevormwald : Eine Begrüßung für 72 Fünftklässler

Am Rande fand Paulig aber dann doch noch einige Worte zu den Auswirkungen der Pandemie auf seine Schüler. „Die meisten sind mit der Situation zurechtgekommen, wir haben aber auch einige, die in der Pandemie verloren haben.“ Glücklich sei er, dass trotzdem alle Zehntklässler ihren Abschluss geschafft hätten und alle nun auch auf dem Weg in die nächste Etappe seien. Einen wesentlichen Notenabfall hätte es im Vergleich zu den Vorjahren nicht gegeben. Im Gegenteil: „Wir könnten auch dieses Jahr wieder mit den Abgängern, die ihre Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erreicht haben, einen eigenen Jahrgang bilden.“

Hier die Namen der erfolgreichen Schüler:

Klasse 10a Fahad Ahmad Ahmadi; Luiz Frederic Bickert Fraga; Imilla Isabel Blanco Huanca; Thila Janis Clauberg; Birk Clouth; Nico Giovanni Etterich; Fabienne Gebauer-Gérard; Dilara Ilayda Hallbauer; Chiara-Eileen Jablonsky; Alvina Jermakow; Fabian Pascal Kinzel; Frederic Klein; Katja Kuypov; Clara Naomi Lambeck; Leon Morris Ludemann; Julian Müller, Marjana Murati; Maxime Gabrièl Noack; Luis Postic; Beppo Siebel; Isuf Tafili; Daniel Winklharrer; Lara Michélle  Michélle Wisdorf.

Klasse 10b Jasmin Abbass, Ayla Akin; Semanur Babaiygit; Berhan Cantekin; Emilia di Bari; Camaron Eidam; Robin Faßbender; Melvin Fastenrath; Marvin Granke; Isabelle Mira Grießhaber; Jannick Hartmann; Mert Ilaf; Maike Juline Jarschewski; Kevin Keil; Anna Larena Lapschek; Celine Murach; Nicholas Oelke; Ahmad Sahel; Inham Saleh; Amelie Schoppmann; Marcin Andrzej Seget; Merlin Lestat Sperber; Joshua Linus Stranzky; Nele Uzunmehmetoglu; Anna Rabea vom Stein.

Klasse 10c Thorben Boeslau; Mohamed Ali Bouzraa; Mira Brandt; Mara Braselmann; Fabian Gehrmann; Alexandros Goga; Alisya Aleyna Hallbauer; Jason Höller; Jovana Jakimovic; Carina Klook; Panagiotis Kofas; Natasche Kurypov; Lion Manitta; Erik Miller; Yannik Patrik Terence Platt; Maksim Reichert; Leonie Michelle Richter; Jamy Schmidtke; Berk Ali Sen; Erik Serbakov; Ilayda Sonar; Jule Wilkens; Jonathan Stephan Wirt.

Klasse 10d Finn Abdellaoui; Amelie Luca Bönisch; Jil Luana Bönisch; Loris Capobianco; Kristian-Ole Dahlhoff; Jolie Anna Marie Dierks; Charlotte Bianca Drawe; Ryan Haußels; Finn Lukas Hüllwegen; Lukas Kemmann; Kiara Klesper; Eda Koç; Nick Lausch; Chantal Sophie Lewandowski; Mats Loth; Rocco Dae Yong Marciano; Lukas Simon Mazur; Marko Misic; Luca Püllen; Melissa Rose; Noah Schulenburg; Max Friedrich Schüler; Kian Schütte; Leonie Soldanksi; Jan Luca Voß; Chantal Felicia Wellenbrink.

Klasse 10e Melody Adamietz; Mervan Aksoy; Anuar Asani; Quassim Bouzaghada; Fiona Brol; Amy Eckert; Nele Freitag; Julian Fritsch; Annalena Klara Gohl; Nour Heido Bkiki; Laura Gabriele Herentrey; Mariapina Holtkamp; Connor Hoppe; Cedric Klimasch; Niklas Loepp; Maximus Lunz; Tim Luca Lütticke; Jasira Marx; Yarina Marx; Michéle Maria Musik; Tobias Nolle; Sarya Patlar; Lucas Alexander Primsch; Marion Schäfer; Lara Schmitz; Nele Vogt.