1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

TuS Wermelskirchen lädt zum Probetraining „Kempo“ ein

Dabringhausen : TuS lädt zum Probetraining „Kempo“ ein

Seit vielen Jahren bietet der TuS Wermelskirchen in Dabringhausen Kempo (Kampfkunst asiatischen Ursprungs) an. Montags abends von 20 bis 21.30 Uhr schult Trainer Stefan Morzinietz in der Turnhalle Höferhof die Mitglieder in Shaolin Kempo, Dju Su und Frauen-/Selbstverteidigung.

Um der stetig wachsenden Nachfrage im Bereich der Kampfkunst gerecht zu werden und ein effizienteres Training bieten zu können, haben sich nun vier der Mitglieder zu Fachübungsleitern weitergebildet.

„Durch die neuen Übungsleiter können wir dem hohen Anspruch an die asiatische Kampfkunst gerecht werden und die Qualität unseres Trainings weiter erhöhen“, erklärt Morzinietz. Am Samstag, 18. Mai, bietet Stefan mit einigen der Übungsleitern von 11 bis 13 Uhr einen Schnuppertag in der Turnhalle Höferhof an. Dazu wird um eine Anmeldung bis zum 15. Mai gebeten. „Wir freuen uns immer über Nachwuchs. Ab 14 Jahren ist bei uns jeder willkommen, nach oben gibt es keine Grenze“, sagt Stefan.

Wer Interesse hat, kann sich telefonisch oder per E-Mail informieren oder einfach an einem kostenlosen Probetraining teilnehmen.

Kontakt Thomas Vaupel, Tel.: 0176/43320702, E-Mail: thomas_vaupel@web.de

(pd)