Wermelskirchen: Trio präsentiert modernen Jazz bei Session in der Katt

Wermelskirchen: Trio präsentiert modernen Jazz bei Session in der Katt

Bei der nächsten Jazz-Session im Bistro der Katt morgen, Donnerstag, präsentiert das "Horst Hansen Trio" modernen "Über-Jazz". Laut Michael Regenbrecht (Kulturinitiative) erwartet das Publikum facettenreiche, eigenwillige Interpretationen des modernen Jazz. Hierbei schreckt das "Horst Hansen Trio" nicht davor zurück, sich der Stilistik verschiedener Genres (Hip-Hop, Drum&Bass, Fusion) zu bedienen. Regenbrecht: "Ihre Musik ist ehrlich und nicht verkopft." Eingesessene Vorstellungen werden über Bord geworfen, um Platz für groovige Rhythmen, wilde Taktwechsel und energetische Improvisationen zu schaffen. Der Eintritt ist frei, "ein Hut wird herumgereicht".

Bei der nächsten Jazz-Session im Bistro der Katt morgen, Donnerstag, präsentiert das "Horst Hansen Trio" modernen "Über-Jazz". Laut Michael Regenbrecht (Kulturinitiative) erwartet das Publikum facettenreiche, eigenwillige Interpretationen des modernen Jazz. Hierbei schreckt das "Horst Hansen Trio" nicht davor zurück, sich der Stilistik verschiedener Genres (Hip-Hop, Drum&Bass, Fusion) zu bedienen. Regenbrecht: "Ihre Musik ist ehrlich und nicht verkopft." Eingesessene Vorstellungen werden über Bord geworfen, um Platz für groovige Rhythmen, wilde Taktwechsel und energetische Improvisationen zu schaffen. Der Eintritt ist frei, "ein Hut wird herumgereicht".

Morgen, Do. 3. August, 20 Uhr, Katt-Bistro, Kattwinkelstraße 3.

(ser)