1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Tickets für Karnevalspartys sind gefragt

Wermelskirchen : Tickets für Karnevalspartys sind gefragt

Sitzungsparty der Dhünnschen Jecken ist ebenso ausverkauft wie "Meddemang" in Tente. Wer noch auf andere Veranstaltungen will, sollte sich beeilen. Denn es gibt nur noch Restkarten-Kontingente.

Wer eine der großen Karnevalspartys in Wermelskirchen besuchen will und noch keine Eintrittskarte hat, wird es schwer haben. Die beliebten Traditionsveranstaltungen sind ausverkauft oder deren Veranstalter verfügen nur noch über ein geringes Kontingent an Restkarten. Wer Glück hat, findet vielleicht in seinem Bekanntenkreis jemanden, der noch eine Karte übrig hat. Für "Wir unter uns" und die Altweiberparty in Dabringhausen gibt es noch Karten im Vorverkauf, der Festausschuss rechnet jedoch damit, dass diese schnell vergriffen sein werden.

 Tenter Närrinnen und ihre jecken Begleiter im vergangenen Jahr beim beliebten "Tenter Meddemang".
Tenter Närrinnen und ihre jecken Begleiter im vergangenen Jahr beim beliebten "Tenter Meddemang". Foto: Jürgen Moll

Samstag, 27. Januar Den Auftakt machen am kommenden Samstag die Dhünnschen Jecken mit ihrer 13. Sitzungsparty in der Mehrzweckhalle Dhünn, die mit 360 ausgegebenen Tickets restlos ausverkauft ist.

Samstag, 3. Februar Eine Woche später teilen sich Meddemang in der Tenter Grundschulsporthalle und die Karnevals-Warm-Up-Party in der Gaststätte Centrale den Termin 3. Februar. Für die Veranstalter ist der "Kuchen" jedoch groß genug. Matthias Pahl, der mit seiner Ehefrau Sandra sowie den Centrale-Wirten Mona und Dirk Goetz zur Warm-Up-Party einlädt, teilte auf Anfrage mit: "Wir haben 300 Tickets verkauft und jetzt noch einmal 30 zusätzliche in den Verkauf gegeben - damit ist das Maximum des Möglichen erreicht."

  • Die Arena in Düsseldorf-Stockum.
    Für das Topspiel gegen Bremen : Warum Fortuna bislang erst so wenige Tickets verkauft hat
  • Comedian Herr Schröder präsentiert  „Instagrammatik“. ⇥Foto:
    Sommerfrische in Langenfeld : Comdedy vom Homeschooling
  • Das Maskottchen Nessie kann auch nichts
    Freizeit : GochNess: Besuch der Wasserlandschaft wieder mit Auflagen

Für die Feuerwehr-Löschgruppe Unterstraße, die Meddemang inzwischen zum 35. Mal veranstaltet, sagte Detlef Schwarz: "Wir sind für den Meddemang-Abend ausverkauft." 300 Besucher seien in der bestuhlten Halle mit Tischen möglich: "Vielleicht können wir kurzfristig noch ein paar Karten in den Verkauf geben. Das richtet sich danach, mit wie vielen Leuten die befreundeten Karnevalsgesellschaften kommen, die an dem Abend unsere Gäste sind."

Allerdings, so betonte Schwarz, könnten für den Meddemang-Kinderkarneval, der am 3. Februar um 11.11 Uhr in der Tenter Sporthalle beginnt, noch Karten erworben werden.

Infos zu Meddemang, das in diesem Jahr unter dem Motto "Mer Tenter danzen" steht, gibt es bei Detlef Schwarz unter Telefon 02196 / 93365.

Samstag 10. Februar Mit dem Kinderkarneval, der Altweiberparty und der Kult-Veranstaltung "Wir unter uns" macht der Dabringhausener Festausschuss die Mehrzweckhalle im Dorf in der Woche vor Rosenmontag zur Hochburg des Wermelskirchener Karnevals. Bereits jetzt sind 800 der 1000 verfügbaren Karten für "Wir unter uns" (Samstag, 10. Februar) verkauft. "Die übrigen 200 Tickets werden auch in den nächsten Tagen weg gehen - das ist nichts", kommentiert Andreas Posingies vom Festausschuss. Ebenso seien für den Kinderkarneval (Sonntag, 4. Februar) bereits 600 Karten unter die Leute gebracht - 100 können noch ergattert werden. "Unser Aufruf, sich rechtzeitig Tickets zu sichern, scheint zu fruchten", sagt Posingies, der überzeugt ist: "Für den Kinderkarneval und 'Wir unter uns' wird es wohl keine Tageskasse geben."

Donnerstag, 8. Februar Bislang 200 Tickets sind für die Altweiberparty (Donnerstag, 8. Februar) mit unter anderem "Mallorca-Sternchen" Isi Glück verkauft. "Das ist gut angelaufen, da erfahrungsgemäß die Tickets sehr kurzfristig im Vorverkauf erstanden werden", beschreibt Andreas Posingies. Die Altweiberveranstaltung war zuletzt wegen schwächelnder Besucherzahlen das Sorgenkind des Festausschusses. Eine Konzeptänderung in diesem Jahr soll die Kehrtwende bringen: "Wir planen an Altweiber nur mit zwei Drittel der Halle und es gibt deutlich mehr Programm auf der Bühne."

"Wir unter uns"-Karten sind ausschließlich im Kaufzentrum Hübing in Dabringhausen erhältlich. Tickets für die Altweiberparty und den Kinderkarneval in Dabringhausen außerdem bei Lotto Duran.

(sng)