1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Starke Partner beim Mittsommernachtslauf

Wermelskirchen : Starke Partner beim Mittsommernachtslauf

Auch der 18. CVJM-Mittsommernachtslauf am Samstag, 16. Juni, wird wieder durch die finanzielle Unterstützung der Stadtsparkasse Wermelskirchen ermöglicht, teilte jetzt der Veranstalter mit. Läuferinnen und Läufer aus dem Bergischen, aber auch aus dem Ruhrgebiet und dem Kölner Raum, werden sich bei diesem traditionellen Lauffest zum längsten Tag des Jahres ein Stell-Dich-Ein geben.

Die Laufatmosphäre, das Streckenprofil und das Rahmenprogramm lassen den Mittsommernachtslauf zu einem Geheimtipp und einer der schönsten und familienfreundlichsten Laufveranstaltungen im Bergischen werden, heißt es in einer Pressemitteilung des CVJM.

Wie auch in den Vorjahren werden vier Laufstrecken und eine Nordic-Walking Strecke für Jung und Alt angeboten. Der 3-km-Lauf, an dem traditionell viele Kinder teilnehmen, führt mitten durch das Dorf. Die 6- und 10-km-Runden verlaufen über Waldwege durch verschiedene Wermelskirchener Hofschaften. Das Lauf-Highlight bildet wie in den vergangenen Jahren der Halbmarathon, der bis an die Stadtgrenze von Wermelskirchen und Hückeswagen führt. Nach Aussage von bergischen Spitzenläufern, die auch in diesem Jahr wieder in Dhünn erwartet werden, sind die Streckenprofile der 6-km-, 10-km-Strecke und insbesondere des Halbmarathons sehr attraktiv aber auch anspruchsvoll.

Bei den bisher erfolgten Anmeldungen zeichnet sich wie im vergangenen Jahr ab, dass verschiedene Wermelskirchener Unternehmen, Vereine und Institutionen den Mittsommernachtslauf als Gemeinschaftsevent nutzen und um den begehrten Teampreis für das teilnehmerstärkste Team zu gewinnen.

Das Rahmenprogramm auf dem Marktplatz in Dhünn wird auch in diesem Jahr wieder den besonderen Charakter dieser Laufveranstaltung unterstreichen. Neben einem geistlichen Input und einer Tombola für alle Läuferinnen und Läufer mit wertvollen Preisen tritt nach 20.00 Uhr die Wermelskirchener Band "The New Shepard" auf. Bei den Siegerehrungen winken als erste Preise Gold- Silber- und Bronzemedaillen, Urkunden und Sachpreise für die Laufbesten. Alle Kinder erhalten eine Erinnerungsmedaille sowie eine Urkunde.

Ohne die Unterstützung von Sponsoren wäre ein solches Event nicht durchführbar. Seit zwölf Jahren ist die Stadtsparkasse Wermelskirchen dabei ein zuverlässiger Partner. Mit 700 Euro wird der Mittsommernachtslauf auch in diesem Jahr unterstützt. Wolfgang Schmitz und Martin Burghoff nahmen den Scheck für den CVJM Dhünn, der durch den Sparkassendirektor Hans-Jörg Schumacher überreicht wurde, dankbar entgegen. Auch die Bergische Morgenpost unterstützt die Veranstaltung: Wie in vielen Jahren zuvor wird wieder die BM-Bühne im Zentrum des Ortes stehen. Dort spielt die Band, dort erfolgt die Siegerehrung. Dort ist Treffpunkt.

Online-Anmeldung unter: www.timeandsport.de/anmeldungdhuenn sowie unter www.cvjm-dhuenn.de

(tei.-)