1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Stadtverwaltung bietet Haus an Taubengasse zum Verkauf an

Wermelskirchen : Stadt bietet Haus an Taubengasse zum Verkauf an

Der Haupt- und Finanzausschuss hat gestern Abend die Stadtverwaltung beauftragt, die Immobilie an der Ecke Taubengasse/Berliner Straße (ehemalige Obdachlosenunterkunft) zum Verkauf anzubieten. In diesem Zusammenhang soll die Verwaltung in einer offenen Marktabfrage herausfinden, welche Nutzungsmöglichkeiten sich potenzielle Investoren vorstellen könnten. Dabei sollen keine Vorgaben (Wohnbebauung oder Parkplätze) gemacht werden, weil sonst bereits viele Investoren abgeschreckt würden.

Die große Mehrheit im Fachausschuss sprach sich für diese Vorgehensweise aus, lediglich die WNKUWG stimmte gegen den Antrag der SPD-Fraktion. Sie setzt sich dafür ein, dass auf dem Grundstück zwingend auch Parkplätze geschaffen werden, um den Parkdruck in dem Bereich rund um den Markt zu entzerren. Sollte es Kaufinteressenten mit bestimmten Ideen für eine Nutzung des Grundstücks geben, werden diese Pläne erneut im Haupt- und Finanzausschuss diskutiert.

(ser)