1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen
  4. Stadtgespräch

Vereinsticker: Neuer Vorstand der PSG Hebbinghausen bereitet das große Herbstturnier vor

Vereinsticker : Neuer Vorstand der PSG Hebbinghausen bereitet das große Herbstturnier vor

Durch die wirtschaftliche Lage, wurde Anfang 2016 der Schul- und Voltigierbetrieb der PSG Hebbinghausen eingestellt, heißt es in einer Pressemitteilung der neuen Vorsitzenden Sandra Bachmann. "Es war leider erforderlich, da die Anfrage von Schulreitern nicht die erforderliche Kapazität an Schulstunden ausgefüllt hat und eine Auslastung der Schulpferde nicht gewährleistet war. Ein Grund dafür war auch, dass die Kinder immer länger in der Schule sind und die Reitstunden in den Abend rücken müssten, dies aber teilweise mit den anderen Einstellern nicht machbar war, da diese Privatreitstunden hätten."

Durch die wirtschaftliche Lage, wurde Anfang 2016 der Schul- und Voltigierbetrieb der PSG Hebbinghausen eingestellt, heißt es in einer Pressemitteilung der neuen Vorsitzenden Sandra Bachmann. "Es war leider erforderlich, da die Anfrage von Schulreitern nicht die erforderliche Kapazität an Schulstunden ausgefüllt hat und eine Auslastung der Schulpferde nicht gewährleistet war. Ein Grund dafür war auch, dass die Kinder immer länger in der Schule sind und die Reitstunden in den Abend rücken müssten, dies aber teilweise mit den anderen Einstellern nicht machbar war, da diese Privatreitstunden hätten."

Auf der Anlage dürfe jeder Reiter seinen eigenen Reitlehrer mitbringen oder auch bei den vorhandenen Trainern Unterricht nehmen. Das Spektrum geht vom Freizeitreiter bis zur hohen Klasse. Auch für die Kleinsten bietet Gudrun Reitz weiterhin eine Ponystunde an. Für das Springen ist durch den Auf- und Abbau der Sprünge ein Tag in der Woche eingeplant, wo mit Marc Böciker ein qualifizierter Trainer auf die Anlage kommt und dann allen die Möglichkeit gibt, daran teilzunehmen.

  • Wermelskirchen : Kleine Reiter ganz groß beim Turnier der PSG
  • Lisa Marline Schmidt, Victoria Henkel,  Leon
    Wermelskirchener Gymnasiasten im „Future-Camp“ : Gründerpreis-Gewinner stärken ihre Persönlichkeit
  • Spatenstich zum Bau der leichtathletischen Anlagen
    Umbauarbeiten beginnen mit Leichtathletik-Anlage : Erster Spatenstich startet  Eifgen-Stadion-Umbau

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Sandra Bachmann (Vorsitzende) Friedhelm Reitz (Stellvertreter), Luisa Medwed (Geschäftsführerin), Jana Matera (Kassenwart), Karin Thein und Laura Messink (Sportwarte).

Bachmann: "Die PSG Hebbinghausen bleibt also weiterhin bestehen." Es wurde bereits ein gemeinsames Osterfeuer organisiert. In der Planung sei für 2017 noch ein Pferdetrödelmarkt, wo sich Mitglieder und auch alle, die Lust haben, das angesammelte Pferdezubehör verkaufen können. Für 2018 sind außer dem Turnier im September weitere Aktionen wie Lehrgänge geplant. Bachmann: "Der Verein soll für jedes Alter attraktiv sein, und jeder kann sich gerne mit Vorschlägen an den Vorstand wenden."

Am letzten September- Wochenende (23./24. September) findet wieder das jährliche Turnier der PSG Hebbinghausen auf der Anlage der Familie Reitz statt. Es gibt Prüfungen von der Führzügelklasse für die kleinen Reiter, bis zur Klasse L für die Fortgeschrittenen. Der Samstag ist für die Dressurreiter und beginnt um 8 Uhr mit der A-Dressur. Die A-Kür für Paare beginnt am Nachmittag gegen 16 Uhr - das ist eine der beliebten Prüfungen für Zuschauer. Am Sonntag kommen die Springreiter auf ihre Kosten, wo sie beim Turnier ihre Leistungen messen können. Es beginnt auch um 9 Uhr. Das Highlight des Tages ist das "Jump & Run" ab 12.15 Uhr, wo der Spaßfaktor an erster Stelle steht, und die Zuschauer die Teams kräftig anfeuern können.

(tei.-)