1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen
  4. Stadtgespräch

Vereinsticker: Neuer Präsident bei den Rotariern

Vereinsticker : Neuer Präsident bei den Rotariern

Ein neues Jahr im Rotary-Club Remscheid-Lennep-Wermelskirchen: Jens Mennenöh wird Präsident im rotarischen Jahr 2018/2019. Zum ersten Juli eines jeden Jahres wird die "Führungsmannschaft" eines Rotary-Clubs teilweise erneuert.

Während einige Aufgaben - zum Beispiel Berufsdienst, Gemeindienst oder Jugenddienst - aus Kontinuitätsgründen sinnvollerweise mehrjährig besetzt sind, werden andere "Ämter", die mit einem höheren Arbeitseinsatz verbunden sind wie Präsident, Sekretär, Clubmeister jährlich neu besetzt.

Die Präsidentschaft steht unter dem besonderen Motto: Inspiration durch Freundschaft. Durch Kontaktpflege zum Partnerclub Oss in Holland, zum Rotary-Club Remscheid und zum Rotary-Club Wuppertal Bergisch-Land sowie durch neue Mitglieder und interessante Veranstaltungen mit dem Höhepunkt einer gemeinsamen Fahrt nach Berlin wird dieses Motto belebt.

Die sozialen Projekte werden fortgesetzt und neue Projekte sind geplant. Hier sind zu nennen: Fortführung des Leuchtturmprojektes "Rotary Social Award", mit dem zum fünften Mal ehrenamtliches Engagement Jugendlicher ausgezeichnet und bekannt gemacht werden soll. Mitwirkung am elften Remscheider Ausbildungsmarkt am 28./29. September. Unterstützung der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land in Remscheid. Begleitung des EMA-Geschichtsprojektes "Pferdestall". Unterstützung der Stiftung Kulturzentrum Klosterkirche. Durchführung des Jugendaustausches von vier Remscheider Schülern in die USA und nach Südafrika. Außerdem die Fortführung der "Klassiker": LLLL 'Lesen lernen - Leben lernen' für Grundschulen ind der Region sowie ,Mathekiste' für Kitas zur spielerischen Heranführung.

(tei.-)