Tierisch: Menschen gesucht für Schmusehund

Tierisch: Menschen gesucht für Schmusehund

Steffi Wieber vom Tierschutzverein Wermelskirchen sucht für Hund Nero ein neues Zuhause."Er ist ein lieber, verschmuster und toller Hund, geht sehr gerne spazieren, kuschelt gerne, ist stubenrein und kann auch alleine bleiben, allerdings nicht über Gebühr lange", berichtet die Mitarbeiterin aus dem Wermelskirchener Tierheim.

Steffi Wieber vom Tierschutzverein Wermelskirchen sucht für Hund Nero ein neues Zuhause."Er ist ein lieber, verschmuster und toller Hund, geht sehr gerne spazieren, kuschelt gerne, ist stubenrein und kann auch alleine bleiben, allerdings nicht über Gebühr lange", berichtet die Mitarbeiterin aus dem Wermelskirchener Tierheim.

Nero hat die Gene eines Hirtenhundes, der sehr klar sein Territorium absteckt, und ist seinem "Rudelführer" treu ergeben. Deshalb brauche er eine konsequente Erziehung, Hundetraining, klare Regeln und Strukturen. Er sei ausgesprochen intelligent und wissbegierig, so dass seine neuen Besitzer hierdurch keineswegs vor eine unlösbare Aufgabe gestellt werden. "Nero wohnt im Tierheim mit Nina zusammen, was sehr gut klappt. Allerdings ist er draußen beim Spazierengehen noch nicht an andere Hunde gewöhnt, so dass es schon einmal laut zugeht. Das wird sich aber mit der richtigen Erziehung ganz schnell legen", sagt Wieber. Das Wunschzuhause für Nero wäre ein kinderloser Haushalt, der viel Zeit aufbringt, um mit ihm zu lernen.

  • Tierisch : Menschen gesucht für Schmusehund

Kontakt Tel. 02196/5672

(miz)