1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen
  4. Stadtgespräch

Unterwegs: Großes Interesse am Start des Fahrradbusses

Unterwegs : Großes Interesse am Start des Fahrradbusses

Der bergische Fahrradbus rollt: Er hat seine erste Probefahrt mit vielen Offiziellen bestens überstanden. Am 1. Juli nimmt er seinen offiziellen Fahrplan zwischen Leverkusen-Opladen und Marienheide auf.

Bei der Präsentation am Sonntag waren die Gäste des Rheinisch-Bergischen und des Oberbergischen Kreises begeistert. Es gibt zehn Haltestellen, die Busse verkehren samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen dem 1. Juli und dem 1. November. 16 Räder können transportiert werden. Dieser neue Busverkehr soll jetzt der neue touristische Höhepunkt in dieser Region werden

 Smalltalk nach der Tour (v.l.): Christian Klicki, Werner Allendorf (beide CDU), Claudia Lambeck (Zweirad-Center) und Martin Deubel mit Sohn Marc (Leader-Regionalmanager).
Smalltalk nach der Tour (v.l.): Christian Klicki, Werner Allendorf (beide CDU), Claudia Lambeck (Zweirad-Center) und Martin Deubel mit Sohn Marc (Leader-Regionalmanager). Foto: Teifel Udo

In Fahrtrichtung Marienheide startet der erste Bus ab Bahnhof Opladen um 9.48 Uhr, danach alle zwei Stunden. Der letzte fährt um 17.48 Uhr ab. Ab Busbahnhof Marienheide rollt der erste Fahrradbus um 8.54 Uhr in Richtung Wermelskirchen/Opladen. Der letzte nimmt um 16.45 Uhr die letzten Radler auf. Der Fahrpreis richtet sich nach dem VRS-Tarif, fürs Fahrrad muss 2,80 Euro extra bezahlt werden. Die 16 Räder stehen übrigens fest und gepolstert auf dem Hänger. Deutlich wurde bei der Präsentation, dass die Region großes Interesse an dieser Linie hat. Die beiden Landräte Dr. Hermann-Josef Tebroke und Jochen Hagt radelten mit, ebenso der neue Geschäftsführer der "Naturarena - das Bergische", Tobias Kelter sowie Uwe Nast und Maria Jung von der Radregion Rheinland. Ebenso die Bürgermeister Stefan Caplan (Burscheid), sein Amtskollege Stefan Meisenberg (Marienheide) und Rainer Bleek quasi als Gastgeber. Als Politiker waren Bernhard Schulte (SPD), Hans-Jürgen Klein und Stefan Janosi (beide Grüne) dabei, vom Kreis Anne Hölzer (Leiterin Entwicklung) und Reinhard Haase (ÖPNV) sowie Wilmund Opladen (Verkehrsausschuss).

 Genossen die leckeren Waffeln nach der Probefahrt (v.l.): Uwe Nast und Maria Jung (Radregion Rheinland) und Tobias Kelter Geschäftsführer "Naturarena - das Bergische". CDU-Landratskandidat Stefan Santelmann (links) lässt sich von Frank Schopphoff, Bernhard Werheid, Sabine Krämer-Kox (alle ADFC) und Celine Zahn (Leader) die Radkarte erklären. Genossen die leckeren Waffeln nach der Probefahrt (v.l.): Uwe Nast und Maria Jung (Radregion Rheinland) und Tobias Kelter Geschäftsführer "Naturarena - das Bergische". CDU-Landratskandidat Stefan Santelmann (links) lässt sich von Frank Schopphoff, Bernhard Werheid, Sabine Krämer-Kox (alle ADFC) und Celine Zahn (Leader) die Radkarte erklären.
Genossen die leckeren Waffeln nach der Probefahrt (v.l.): Uwe Nast und Maria Jung (Radregion Rheinland) und Tobias Kelter Geschäftsführer "Naturarena - das Bergische". CDU-Landratskandidat Stefan Santelmann (links) lässt sich von Frank Schopphoff, Bernhard Werheid, Sabine Krämer-Kox (alle ADFC) und Celine Zahn (Leader) die Radkarte erklären. Genossen die leckeren Waffeln nach der Probefahrt (v.l.): Uwe Nast und Maria Jung (Radregion Rheinland) und Tobias Kelter Geschäftsführer "Naturarena - das Bergische". CDU-Landratskandidat Stefan Santelmann (links) lässt sich von Frank Schopphoff, Bernhard Werheid, Sabine Krämer-Kox (alle ADFC) und Celine Zahn (Leader) die Radkarte erklären. Foto: Teifel Udo

Was kostet die Nutzung? Die RVK hat drei Fahrpreisbeispiele zusammengestellt.

 Sorgen dafür, dass der Bus auch läuft (v. l.): Karl-Heinz Schütz (OVAG), Udo Wasserfuhr (RVK) und Frank Nettesheim (Wupsi).
Sorgen dafür, dass der Bus auch läuft (v. l.): Karl-Heinz Schütz (OVAG), Udo Wasserfuhr (RVK) und Frank Nettesheim (Wupsi). Foto: Teifel Udo

# Opladen - Wermelskirchen/RVK: 5,10 Euro (Einzelticket, Preisstufe 3) plus 2,80 Euro (Fahrradmitnahme); gesamt: 7,90 Euro. # Opladen - Marienheide: 11,40 Euro (Einzelticket, Preisstufe 5) plus 2,80 Euro Rad; Gesamt: 14,20 Euro.

 Evelyn Timm (links) mit ihrem Lebensgefährten Stefan Caplan (Bürgermeister in Burscheid) und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke.
Evelyn Timm (links) mit ihrem Lebensgefährten Stefan Caplan (Bürgermeister in Burscheid) und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke. Foto: Teifel Udo

# RVK-Niederlassung - Marienheide: 5,10 Euro plus 2,80 Euro Rad; gesamt: 5,60 Euro.

Wer den neuen Flyer noch nicht hat - hier steht der aktuelle Fahrplan:

www.rvk.de/ausfluege-freizeit-reisen/ bergischer-fahrradbus

(tei.-)