1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen
  4. Stadtgespräch

Vereinsticker: Erster Wettkampf im Freibad Hagen

Vereinsticker : Erster Wettkampf im Freibad Hagen

Zum Höhepunkt des Wettkampfjahres gehört für viele WTV-Leistungsschwimmer der Pfingstwettkampf im Freibad in Hagen. Mit viel Spaß genießen die Schwimmer in einer riesigen Zeltstadt einen Wettkampf mit Juxstaffeln, Grillen und Reden bis tief in die Nacht. Besonders ist der Wettkampf auch deshalb, weil einige der Schwimmer, die nicht mehr an Wettkämpfen teilnehmen, immer wieder dabei sind.

Zu den 33 Vereinen zählten 21 aus NRW, drei aus Bayern, einer aus Thüringen und acht aus den Niederlanden. Insgesamt gab es bei diesem 22. Internationalen Sprint Cup 2655 Starts. 75-mal gingen die 16 WTV-Schwimmer ins Wasser und holten 26 Medaillen.

Ganz vorne bei den Medaillenjägern: Katharina Cziudaj, Lea Fröhlich, Nils Fahrenberg und Charlotte vom Stein. Aber auch die Jüngsten der Leistungsschwimmer wie Lilien Döring (Jg.09), die sogar bei 50 m Brust eine Silbermedaille holte, Teresa Birker (Jg.08) und Benett Radig (Jg.07) waren mit Feuereifer dabei.

(tei.-)