Gut Gemacht Dank an Frischmarkt-Helfer

Wermelskirchen · Angesichts des immensen Andrangs am Eröffnungstag ging es im Trubel des Geschehens zwangsläufig unter. Dennoch wollen der Betreiber des Frischmarkts Dhünn (ehemals Dorfladen), Michael Kuhn, und der Vorsitzende des Dhünner CDU-Ortsverbandes, Holger Kowalewske, ihren Dank an die freiwilligen Helfer auch öffentlich aussprechen. Peter Tebling, Günther Mikoleitzig, Willi Smolka, Johnny Langen, Friedrich Schmidt, Peter Bongartz und Heinz-Otto Kotter hatten teils gemeinsam mit ihren Ehefrauen in der Zeit vor der Eröffnung über mehrere Tage bis in die Abend- und sogar Nachtstunden bei der Renovierung sowie Einrichtung geholfen, damit eine pünktliche Eröffnung wie geplant sichergestellt wurde (wir berichteten). Unentgeltlich stellten die helfenden Hände aus Dhünn und Halzenberg - zum größten Teil Rentner - ihre Arbeitskraft und ihren Einsatz zur Verfügung. Für Peter "Hermann" Tebling eine "selbstverständliche Nachbarschaftshilfe" im Dienst der Allgemeinheit, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung sagte.

Angesichts des immensen Andrangs am Eröffnungstag ging es im Trubel des Geschehens zwangsläufig unter. Dennoch wollen der Betreiber des Frischmarkts Dhünn (ehemals Dorfladen), Michael Kuhn, und der Vorsitzende des Dhünner CDU-Ortsverbandes, Holger Kowalewske, ihren Dank an die freiwilligen Helfer auch öffentlich aussprechen. Peter Tebling, Günther Mikoleitzig, Willi Smolka, Johnny Langen, Friedrich Schmidt, Peter Bongartz und Heinz-Otto Kotter hatten teils gemeinsam mit ihren Ehefrauen in der Zeit vor der Eröffnung über mehrere Tage bis in die Abend- und sogar Nachtstunden bei der Renovierung sowie Einrichtung geholfen, damit eine pünktliche Eröffnung wie geplant sichergestellt wurde (wir berichteten). Unentgeltlich stellten die helfenden Hände aus Dhünn und Halzenberg - zum größten Teil Rentner - ihre Arbeitskraft und ihren Einsatz zur Verfügung. Für Peter "Hermann" Tebling eine "selbstverständliche Nachbarschaftshilfe" im Dienst der Allgemeinheit, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung sagte.

"Das war ein spontaner und hilfreicher Einsatz, der den Frischmarkt eine ganzes Stück weiter gebracht hat. Jetzt haben wir endlich wieder einen kleinen Supermarkt und schicken Laden in Dhünn", sagte Holger Kowalewske, der sich gemeinsam mit anderen in der zweiten Jahreshälfte 2017 für das Finden eines neuen Pächters eingesetzt hatte: "Es war eine sehr schwierige Suche, aber die Mühe hat sich gelohnt. Wir hoffen jetzt alle, dass der Frischmarkt gut angenommen wird und uns langfristig erhalten bleibt."

(sng)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort