Ehrensache: 29 Weihnachtshütten aufgestellt

Ehrensache: 29 Weihnachtshütten aufgestellt

Toller Einsatz gestern wieder von vielen Ehrenamtlichen für die "Bergische Weihnacht": 29 Weihnachtshütten wurden aus dem Lager geholt und aufgestellt. WiW-Geschäftsführer André Frowein dirigierte Gabelstaplerfahrer Dirk Stöcker zu den jeweiligen Standorten.

Toller Einsatz gestern wieder von vielen Ehrenamtlichen für die "Bergische Weihnacht": 29 Weihnachtshütten wurden aus dem Lager geholt und aufgestellt. WiW-Geschäftsführer André Frowein dirigierte Gabelstaplerfahrer Dirk Stöcker zu den jeweiligen Standorten.

Auf dem Markt stehen sechs Hütten, auf der unteren Oberen Remscheider Straße fünf. Dazu kommen noch vier Verkaufswagen. Auf dem Platz unter dem Weihnachtsbaum stehen 18 Hütten; außerdem kommen an den beiden Wochenenden noch drei Verkaufswagen hinzu.

  • Wermelskirchen : Verstärkte Fußstreifen sichern die "Bergische Weihnacht"

Groß war in den vergangenen Wochen wieder das ehrenamtliche Engagement: Im Lager wurden die Hütten repariert und hergerichtet; gestern wurde wieder beim Aufbau geholfen. 70 Prozent der Helfer waren Unternehmer oder Arbeitnehmer, die sich den gestrigen Tag für diesen Einsatz freigenommen oder freigehalten hatten.

(tei.-)