Wermelskirchen Spielhalle: Klage angedroht

Wermelskirchen · Die Anwohner wehren sich: Sollte der Stadtrat die Einwände, wie vom Projektentwickler vorgeschlagen, alle ablehnen und damit Planrecht schaffen, will ein Hausbesitzer ein Normenkontrollverfahren einleiten.

 Hans-Jürgen Klein (4.v.r.) hatte zum Ortstermin Matthi Bolte (3.v.r.) eingeladen. Dieter Sappelt (2.v.l.) hatte aus juristischen Berater PeterBiesenbach (links neben Klein) mitgebracht.

Hans-Jürgen Klein (4.v.r.) hatte zum Ortstermin Matthi Bolte (3.v.r.) eingeladen. Dieter Sappelt (2.v.l.) hatte aus juristischen Berater PeterBiesenbach (links neben Klein) mitgebracht.

Foto: Hans dörner
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort