1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Leben & Lernen: Sekundarschule Wermelskirchen zu Besuch im Landtag

Leben & Lernen : Sekundarschule Wermelskirchen zu Besuch im Landtag

(BM) 17 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Wermelskirchen reisten nach Düsseldorf, um ihren Abgeordneten Rainer Deppe im Landtag zu besuchen. Sie simulierten eine Landtagssitzung und durften dafür im Plenarsaal Platz nehmen.

Dort mussten sie alle Aufgaben übernehmen, die sonst die Abgeordneten übernehmen: die Sitzung leiten, Reden halten und natürlich auch abstimmen.

Anschließend nutzten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich mit Rainer Deppe auszutauschen. Da die Fragen der Sechst- und Siebtklässler im Unterricht gut vorbereitet waren, kam sehr schnell eine muntere Diskussion in Gang. Der Rheinisch-Bergische Abgeordnete wurde über seinen Alltag und seine Motivation befragt. Aber auch Themen aus der Umwelt- und Klimapolitik standen ganz weit oben auf der Agenda. Lehrerin Stefanie Hölzel hatte den Besuch organisiert und begleitete die Schüler.

Nach dem Gruppenfoto verabschiedete sich Rainer Deppe bei den Kindern: „Politikinteressierte Schülerinnen und Schüler sind bei mir immer willkommen. Gerne komme ich auch zu Euch in die Schule, um unsere Diskussion fortzusetzen.“

Nach dem Besuch im Landtag ging es für die Schüler noch in das Schifffahrtsmuseum am Rhein, bevor sie wieder zurück nach Wermelskirchen fuhren.