Wermelskirchen Saubere Stadt als Bürgerpflicht

Wermelskirchen · Das traditionelle Großreinemachen der Verkehrs- und Verschönerungsvereine steht angesicht der Finanznöte der Stadt unter einem besonderen Vorzeichen. Es soll den Bürgern verdeutlichen, dass künftig jeder mit anpacken muss.

 Die kleinen Helfer vom THW sammelten im vergangenen Jahr fleißig Müll. Die Aktion „saubere Stadt“ soll Zeichen setzen.

Die kleinen Helfer vom THW sammelten im vergangenen Jahr fleißig Müll. Die Aktion „saubere Stadt“ soll Zeichen setzen.

Foto: Dörner, Hans
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort