1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Saisonfinale für "Zeilensprung"

Wermelskirchen : Saisonfinale für "Zeilensprung"

Wie alle zwei Monate findet auch im Juni im Bistro der Katt der "Zeilensprung" statt. Die Besonderheit dieser Ausgabe des Poetry Slams liegt darin, dass es sich um das Jahresfinale handelt, was einen äußerst unterhaltsamen Abend bedeutet, da sämtliche Sieger dieser Saison nochmals auftreten werden.

Bei einem Poetry Slam buhlen Bühnenliteraten in einem Wettstreit mit Texten voller Witz und Tiefgang um die Gunst des Publikums. Dieses nimmt dabei die Rolle der Jury ein und entscheidet über den Sieger des Abends.

Die Regeln für Teilnehmende sind einfach: Der Text muss selbstverfasst sein, für jeden Vortrag besteht ein Zeitlimit von sechs Minuten, Requisiten sind verboten. Den Texten sind keinerlei Grenzen gesetzt. So können diese humoristisch, nachdenklich, aber auch politisch, lyrisch oder sinnfrei sein.

An dem Abend treten Lena Meckenstock, Eric Jansen, Lukas Knoben, Pascal Kreuch, Malte Küppers und als Featured Poet Jan Möbus auf die Bühne.

Moderiert wird der Abend von Oscar Malinowski.

So. 10. Juni, 19 Uhr, Einlass 18 Uhr, Bistro Katt, Kattwinkelstraße 3.

(rue)